Kiffen mit 14 wie schlimm?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist schon mal sehr gut, dass du den Konsum nicht gut findest. Gerade weil du so jung bist, ist es besser früh genug aufzuhören, als später auf den falschen Weg abzukommen. Wenn du aufhörst zu rauchen/kiffen, wird auch deine Lunge und deine Fitness davon profitieren. :)

Eigentlich ist Kiffen körperlich relativ unproblematisch- nach dem Kiffen sinkt deinTestoteronspielgel, was den Muskelaufbau minimal schwerer macht. Jedoch führt REGELMÄSSIGES kiffen in dem Alter zu "umstrukturierungen" des Gehirns... Bei mir ist es ähnlich, wegen Pumpen und Gehirn nur 3-6 mal im Jahr :) bin 15

Alles wird wieder "normal", wenn Du endlich aus der Pubertät raus bist. Pubertät ist schlimmer als ab und zu mal einen durchziehen.

was finden alle am Kiffen so gut?

Ich verstehe nicht warum so viele Leute Kiffen, Rauchen,...

...zur Frage

beim kiffen gebrochen?

als ich vor ner stunde ungefähr gekifft hab (mit freunden) hatte ich übel die bauchschmerzen bekommen und nach 30min ca musste ich brechen. Ich hatte sowas davor noch nie erlebt beim kiffen und meinen freunden gehts gut (hatte kopfschmerzen bevor ich gekifft hatte ,hats vielleicht damit etwas zu tun?)

...zur Frage

Mit Kiffen aufhören mache ich es richtig?

Guten Tag

Also ich habe 6 Monate lang jeden Tag gekifft und vor 3 Wochen habe ich mich entschieden mit dem Kiffen aufzuhören. Ich habe zuerst gesagt dass ich überhaupt nicht mehr kiffe danach hatte ich sehr schlechte Gefühle und ich konnte auch nicht mehr gut schlafen. Jetzt habe ich einen Plan gemacht , worauf steht dass ich 1 oder 2 Joints in diesem Monat rauche dann im nächsten Monat reduziere ich die Menge auf 1 Joint im Monat, bis ich aufhöre .

Ich brauche nur euere Hilfe .. mache ich das richtig ? Vor 3 Wochen habe ich richtig kräftig gekifft .. jeden Tag 3 bis 5 Joints oder sogar mehr . Habe ich was geschafft oder gar nichts?

...zur Frage

Kiffen mit 14 (Kiffen,Gras,Gymnasium)

Ich bin 14 ( fast 15 ) und habe jetzt ein paar mal gekifft im jeweiligen Abstand von ca. 2-3 Wochen. Ich fühle mich noch überhaupt nicht beeinträchtigt oder sonstiges

Also meine Frage : Was hat kiffen mit 14 ( in der Pubertät ) für Auswirkungen ?

P.S. bin mittelmäßiger Schüler eines Gymnasiums

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?