Kiffen macht müde und schlap?

4 Antworten

Du riskierst gerade deine Zukunft.

Mit einer Psychose kann es dir passieren, dass du weder beruflich noch privat irgendetwas schaffen kannst.

Viele sind deshalb in einer Werkstatt für behinderte Menschen oder zu Hause. Und haben eine gesetzliche Betreeung.

Bei dir ist schon was kaputt gegangen. Machst du weiter, dann ist die Psychiatrie nicht weit.

Lass doch mal einen Monat alles weg, damit du dich wieder erholst. Dein Körper sendet Signale das Er er die Drogen nicht mehr verarbeiten kann. Wenn du so weitermachst brichst du bald zusammen, dann heißt es Krankenhaus oder Psychatrie !

2 E`s hintereinander schmeißen ist absolut dämlich.

2-3 Monate Pause sind zu empfehlen, die Resistenz ist erst nach 8 Wochen wieder abgebaut, da alles Seretonin ausgestoßen wird.

Und das mit dem schlechten Graß, wird wieder weggehen denke ich.. Nimm einfach ne andere Sorte/am besten vom anderen Dealer.

Kann mir jemand helfen (Ausrede)?

Hey... Ich (16/M) war heute in der Stadt und wollte mir im Park Gras kaufen, aber mein Dealer ist erwischt worden und sitzt jetzt... Und hab dann heute Abend noch den Rest den ich gehabt habe mit nem Kumpel verraucht. Und irgendwoher hat meine Freundin (15) gewusst dass ich gekifft habe und ich wegen Weed in der Stadt war und ist jetzt total sauer auf mich... Sie hat auch gewusst dass ich kiffe... Aber sie sagt nur sie ist enttäuscht ist und dass das viel zu viel ist, nur weil ich gestern auch gekifft habe. Sie hat jetzt gemeint dass das nd so weiter geht wenn ich weiter kiffe, ich hab gesagt ich höre auf, aber ich kann nicht aufhören. Sie hat jetzt gesagt ich soll mich morgen melden wenn ich normal bin und hat auf das jetzt keinen Bock... Hat jemand ne gute Ausrede die ich verwenden könnte dass sie nd mehr sauer auf mich ist?...

...zur Frage

Ersatz für Sieb?

Also ich will Bong rauchen nur habe ich kein Sieb mehr, kann mir jemand eine alternative empfehlen? habe gehört aus alu ein sieb zu "bauen" soll giftig sein, stimmt das? Außerden ist das loch bei meinem Chillum recht groß weshalb ich auch keinen tabak als sieb nehmen kann

...zur Frage

Warum breche ich manchmal nach dem kiffen zusammen?

Ich kiffe seid Ca einem Jahr fast täglich und in den letzten Monaten bin ich Ca 5 mal nachdem ich kiffte zusammengebrochen (Schwindel, Blässe, schwarz vor Augen). An dem Gras sollte es eigentlich nicht liegen, da es von unterschiedlichen Dealern und unter anderem vom Dealer meines Vertrauens war. Ich aß und trank meines Erachtens auch normal. Also woran könnte es liegen ?

...zur Frage

Indica oder sativa cannabis?

Hallo, unzwar hatte ich gestern meinen ersten weed trip, ich saß draußen auf einer decke mit freunden und habe nach 5 minuten direkt etwas gespürt, ich musste über alles lachen, war albern, hyperaktiv und wollte mich die ganze zeit bewegen. Außerdem hatte ich ein kribbeln im körper und danach konnte ich auch nur mit Schlangenlinien fahrrad fahren. Es war sativa gras und so habe ich mich dann auch verhalten also war ich high. Als ich dann allerdings zuhause angekommen bin (eine stunde nach dem ich high geworden bin), war ich sehr ruhig und gechilt, müde und in meiner eigenen welt bzw stoned also das typische verhalten wenn man indica gras geraucht hat, allerdings haben wir sativa weed geraucht. Weiß jemand woran das liegen könnte?

Danke im vorraus!

...zur Frage

Kiffer Augenringe

Hey leute musste mal jetzt fragen wie man kiffer augenringe wegbekommt ich kiff eigentlich fast jeden tag und auffhören will ich nicht aber sehe schon nach 1jahr dauerkiffen wie ein heroin junky aus hoffe auf hilfe danke.

...zur Frage

Jeden Tag Stoned/High Gefühl trotz Pause vom kiffen, Kiffen Nebenwirkungen?

Hallo,

ich kiffe nun seit ca 2 Jahren. Ich fühle mich jeden Tag Stoned/High, auch wenn ich nicht kiffe. Auch wenn ich mehrere Tage oder sogar WOCHEN nicht kiffe, fühle ich mich trotzdem jeden Tag irgendwie Stoned/High. Durch dieses Stoned/High Gefühl, wird mir auch schnell mal schwindelig und ich fühle mich jeden Tag unkonzentriert und verklatscht. Ich habe das Gefühl als ob das nie wieder weg gehen würde. Seit dem ich ca angefangen habe zu kiffen, ist es jeden tag so, dass ich mich stoned/high fühle. Außerdem fühle ich mich auch jeden Tag müde, ich habe keine kraft und bin faul/unmotiviert,

Meine Fragen sind nun: Warum ist das so? Wann geht das wieder weg bzw wann fühle ich mich wieder normal (also so, als ich garnicht erst mit dem kiffen angefangen habe) Was kann man allgemein dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?