Kiffen in Verbindung mit WickDayMed (DXM)?

2 Antworten

Nein, das ist absolut nicht empfehlenswert...

Oh mein Gott hast du das gerade gemacht ruf sofort den Notarzt ich hätte das letztes Jahr auch und lag 4 Tage im Koma bitte bitte gehe sofort zum Telefon ... viel Glück und hoffentlich kannst du noch antworten

Mit freundlichen Grüßen
NH

sei doch froh, lieber denken leute zweimal drüber nach als bedenkenlos mit irgendwas umzugehen. nicht gleich ironisch anpampen :D

0

Oh mein Gott das war keine Ironie

0

Ja nicht niedrigdosiert

0
@NormanH91

Wie kannst du das dann mit dem Fall hier vergleichen?

40mg ist nicht einmal eine Dosierung bei der psychotrope Effekte auftreten.

0

wie viel mg hast du geschmissen?

0

Wozu führt Wick DayMed bei Asthma oder Asthma Bronchiale?

Guten Tag

Bin seit einigen Tagen krank und hatte erst folgende Symptome. Trockener Husten mit pfeifender Lunge ohne Sputum, Kopfschmerzen von den Nebenhöhlen und leichtes Fieber wsl von der Bronchitis. Als ich nach 2 Tagen dann immer noch im Bett lag wurde ich ungeduldig. Bin da leider so kann keine 5 Tage im Bett liegen (zum Glück 1 mal alle 5 Jahre krank). Auf empfehlung von einem Bekannten hat mir meine Frau dann Wick-DayMed (WDM) in Tablettenform geholt nahm es aber zuerst nicht, war für die Hausapotheke.

Als ich sie dann doch nahm begann ich zu schwitzen was e gut wäre wenn es vom Fieber kommen würde. Jedoch begann dies erst mit einnahme von W-DM und es war viel weniger Schwitzen sondern Schweißausbrüche in regelmäßigen abständen. Die ersten beiden Tage mit der Einnahme dachte ich immer noch es käme vom Fieber. Nur dazu kamen noch Übelkeit+ Erbrechen, Schwindel, Schlafprobleme, Appetitlosigkeit, Kreislaufbeschwerden und leichter Durchfall habe aber keine Allergieprobleme mit Medikamenten.

Als ich heute um halb 7 Uhr früh wach wurde und ich 1h die Toilette wegen Erbrechen nicht verlassen konnte wurde ich richtig stutzig. Ich habe angefangen mich mit den Nebenwirkungen zu beschäftigen und dann wurde mir richtig schlecht. Das Pseudoephedrinhydrochlorid (PSE) hat gefühlte 100 Nebenwirkungen und bringt im Endeffekt nur einen verengung der Blutgefäße dass man sich besser fühlt, hilft dem Körper aber nicht mit dem Infekt bzw der Krankheit. Der 2 Wirkstoff in W-DM ist Ibuprofen der zumindest meine Nebenhöhlen abschwillen hat lassen und das Fieber gesenkt hat jedoch auch die Hälfte der gleichen nebenwirkung wie das PSE besitzt und auch andere wie Sehschwäche nach einnahme und co.

Da ich leicht Asthma Bronchiale habe und ich den Beipackzettel nicht gelesen habe ist mir gleich noch ein Satz auf den Kopf gefallen. Nämlich dass man W-DM auf keinen Fall nehmen sollte wenn man Asthma oder Asthma Broniale hat.

Jetzt zu meinen Fragen:

Was richtet W-DM im Körper an bzw die Inhaltsstoffe PSE und Ibuprofen wenn man Asthma Bronchiale hat? Habe bisher 9 Tabletten geschluckt. Habe ich da was zu befürchten und was wäre bei längerer einnahme?

Ich suche hier keinen Schuldigen aber hätte die Apothekerin nicht reagieren müssen wenn man W-DM in kombination mit einem Asthmaspray holt und das aber ausdrücklich nicht miteinander eingenommen werden darf?

Die gleichen Wirkstoffe sind auch in Asperin Complex und vielen weiteren Medikamenten drinnen wieso darf die Pharma so ein Gift verkaufen? Ein Chemiker Freund hat mir dazu noch gesagt dass der Arzt nicht allzu selten Medikamente in Kombination verschreibt deren Inhaltsstoffe so harmonieren dass sie einen umbringen können. Die Ärzte und die Apotheker wissen das nicht mal.

vielen Danke im voraus

Bro

...zur Frage

Noch 3 Tage nach dem Cannabis-Konsum Folgen des Rausch, was kann ich tun?

Ich hab vor 3 Tagen das 2te Mal in meinem Leben Cannabis in Form eines Blands konsumiert, es war ein halber. Beim ersten Mal als ich konsumiert habe (3 Mal an nem Bland gezogen) verhielt sich der Rausch ganz normal und war nach 3-4 Stunden weg. Jetzt spüre ich allerdings schon seit 3 Tagen in den Händen und Beinen ein Kribbeln genau wie beim High sein. Könnte es sein dass ich sozuzagen im Rausch "hängengeblieben" bin, was kann ich dagegen tun?

Ich bin 17 Jahre alt und wiege etwa 65kg

Schoneinmal im voraus danke für alle Antworten.

...zur Frage

Kiffen stressig?

Hallo liebe community, Habe mich grade gefragt ob bekifft sein eig den Körper anstrengt, stress für den Körper ist etc. Also ob der Körper durch den Rausch beansprucht wird und wenn ja inwiefern. Hoffe da kann mir jmd weiterhelfen.

...zur Frage

midi in am dmx controller was kann mann damit machen (DJ,DMX,Lichttechnik)

Hi leute ich habe am ­dmx Controller ein midi in und so wie ich weiß, kann Midi mit midi in denn pc gehen und es darüber steuern.

Mein plan ist ich kaufe mir ein Kabel was von midi auf usb geht und dann noch eine Software dann kann ich ja theoretisch meine Lichtshows per pc programmieren

Ich bin Fan von Fadern und programmiere nicht gerne nur am pc ich mag was Handfestes und digital.

Oder liege ich da komplett falsch also Hilfe bitte

unten das bild ist der Anschluss bin mir nicht ganz sicher was es ist

...zur Frage

Gastritis/Magenschleimhautentzündung :-S$$$

Ich plage mich (schon) seit einer woche mit einer gastritis und es geht von tag zu tag mal bergauf mal bergab... Ich habe meine ernährung schon auf schonkost umgestellt also zwieback und kamillentee oder wasser... Meine symptome: Haptsächlich Übelkeit(meistens nach oder während dem essen), Kloß im hals den ich irgendwie nicht los werde, Appetitlosigkeit, KEINE Schmerzen sondern diese übelkeit die mich langsam fertig macht:-( Ich habe jetzt PANTOPRAZOL 40mg verschrieben bekommen, mit dem es mir ein bisschen besser geht, aber ich habe jetzt angst, dass es wieder von neuem beginnt wenn ich es absetze... Wenn ich das nächste mal bei meinem arzt bin sag ich ihm er soll einen Helicobacter Pylori test machen... Ansonsten bin ich aber garnicht bis wenig gestresst, das einzige ist halt diese nervige krankheit die mich fertig macht(hatte sowas vor einigen jahren auch und da hat es 1 jahr gedauert bis es ENDLICH vorbei war:-/) Also wie kann ich (möglichst schnell) diese krankheit beseitigen(nachhaltig beseitigen) denn langsam vergeht mir der appetit wirklich ich kann fast nichts essen ohne dass mir übel wird komischerweise muss ich mich aber nie übergeben es ist halt irgendwie ein komisches Gefühl in der halsgegend als ob ich mich übergeben müsste aber ich muss es dann doch nie... Und das macht mich am meisten fertig denn dieses sch***gefühl ist immer da! Der magen fühlt sich meistens leer (weil ich nur noch wenig esse) und wenn ich mal ein bisschen mehr esse dann kommt wieder dieses gefühl (verstärkt) und dann geht es wieder von vorne los:-(( Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Meine Freundin kifft zu viel. was kann ich machen?

hey,, ich bin seit 7 monate mit ihr zusammen.

ich 17 sie 16

haben uns vor 1 jahr beim kiffen durch kollegenkreis kennengelernt ^^

ich bin eigentlich nur so der wochenend kiffer und rauche so am wochenende manchmal 2 tüten oder manche wochenende so 5-7 tüten. also pro tag fr, sa, so so 2 stck.

meine freundin raucht aber täglich.

sie raucht in den schulpausen und bringt trotzdem einsen und zweien mit nach hause. O:o

dann nach der schule draußen ..

 

dann rufe ich sie an und frag wp sie ist, sie meint dann auf kirmesplatz treppe da kifft sie wieder mit ihren freundinen.

ich habe ihr gesagtd as es nicht gut ist soviel zu kiffen, sie meinte dann du kiffst ja auch.

wenn ich in der schule kiffe raffe ich garnix mehr deshalb mache ich es nicht in der schule.

das habe ich ihr gesagt, und sie meinte sie konzentriert sich dann besser.

was kann ich noch machen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?