Kiffen gegen die Erkältung...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja helfen auf jeden Fall...Aber ob die Erkältung verschwindet? Ach who cares, probieren wirs einfach :D

haha xD der iss gut..........!!!!

0

So du kannst cannabis nicht als gift bezeichnen .cannabis hat garkeime negative Wirkung auf dem Körper jetzt wenn du am deppresionen meldest und kiffst hast fu selber schuld .in den 70 jahre wurde Geld bezahlt bestochendas die Studien genau das Gegenteil zeigen .cannabis ist sehr wohl gut tuhend wenn man krank ist.Beispiel ich hab fieber seit 3 tagen .Nicht gegessen absolut kein Appetit kaum hab ich gestern cannabis geraucht hab ich mich mit Essen volgestopft und heute geht es mir super gut.

Das ist wie mit saufen bei Erkältung... du merkst irgendwann nichtmehr dass du krank bist. Aber für die Heilung ist das schlecht. Die Erkältung dauert länger weil dein Körper sich ja auch noch um den Abbau des Akohols kümmern muss statt sich auf die Erkältung zu konzernieren

Ist kiffen bei einer erkältung schlechter als sonst?

Hallo! Mein freund ist schwer erkältet und wollte kiffen. Ich hab vermutet dass das nicht gut ist und hab es ihm gesagt. Der hats trotzdem gemacht und ihm wurde sehr übel. Jetzt glaubt der mir nicht dass das deswegen ist

...zur Frage

feiern gehen trotz leichter erkältung?

hi also ein richtig guter freund von mir hat heute geburtstag und ich freu mich schon seit Tagen dadrauf aber ich hatte gestern Nacht richtig starke halsschmerzen inzwischen geht es aber wieder einigermaßen ich huste nur noch vereinzelt und wollte fragen ob ihr wisst was am schlechtesten/ besten ist wenn man halsschmerzeb hat also rauchen, kiffen oder alkohol trinken verschlimmert irgendwas davon den heilungsprozess?

Lg, laura

...zur Frage

Ist das normal (kiffen, Erkältung)?

Wenn man z.B kifft und dadurch öfter erkältet ist ?

...zur Frage

Mit erkältung Kiffen, gute idee?

Rein theoretisch hat eine Freundin gerade 10g zu Hause. Nehmen wir an sie hat mich gefragt ob ich mit ein paar anderen rüber komme ein Bisschen kiffe.

Das Problem ist, dass ich ein bisschen erkältet bin. Mir läuft die nase in verbindung mit Schnupfen und mir kommt, dass meine Mandeln win bisschen größer sind. Ich habe aber nicht Halsweh oder Husten.

Die beschwerden waren vorgestern und gestern deutlich stärker. Also nehme ich an, dass es gerade abheilt.

Könnte ich heute also theoretisch ohne bedenken kiffen gehen? Ich bin kein "kiffer". Ich war bis jetzt theoretisch erst 2 mal high.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?