kiffen aufhören wie geht das am besten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Am besten:

  1. Alle Utensilien entsorgen oder verschenken.
  2. Kontakte wechseln.
  3. Ablenken z.B. mit Sport

Fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach einen kalten Entzug. Einfach nicht konsumieren. Cannabis kann nur psychisch abhängig machen. Ein Entzug ist nicht mit dem Entzug einer körperlich abhängig machenden Substanz vergleichbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell dich mal nicht so an... Ich habe 15 jahre Konsumiert und von heut auf morgen aufgehört. Alles reine Kopfsache.....

Was soll da dran so schwer sein?! Ich versteh es nicht.... Lasst euch nicht immer einreden das ihr hochgradig süchtig wärt..... -.- Es ist cannabis, kein ethanol, heroin ,benzos oder dergleichen.....

Hast wahrscheinlich 5monate gekifft und meinst jetzt du seist süchtig und packst es nicht?! Oh man.. Leute..... Stellt euch nicht immer so an...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach nicht daran denken. Du brauchst eine Ablenkung. Zum Beispiel am Computer sitzen oder so :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann einfach damit aufhören da es lediglich eine psychische Abhängigkeit ist. Die "entzugserscheinungen" werden nicht sehr enorm sein und hören nach 1-2 Tagen auf das geht einfacher und schneller als du denkst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin grad dabei mit aufhören zum kiffen..der drang ist da aber ich Ignoriere es einfach. Zum einschlafen wäre es schon jetzt...aber einfach stabil bleiben. In 4-5 Tagen kann ich wieder ohne Probleme einschlafen und durchschlafen..ist ja nicht das erste mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adolf32
06.09.2016, 03:10

mein Heroin Entzug war schlimmer nach ca 15 Monate war ich vom der psyche her befreit..nie wieder diese Dreck

0
Kommentar von 15Hallo15
06.09.2016, 22:12

hab schohn aufgehört aber danke für deine antwort 💪🏽🤓 seid ca 4-5 monate

0

Am besten ist (Kein Witz)

Du sagst dir einfach "so fertig, ich mach ne pause"

Wenn du wille hast dann klapts, fange einfach jah nicht damitt ann das Kiffen mit alkohol zu kompensieren !!!!!!!!!!

kan sehr sch* **ei***s** *se enden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschäftigung suchen, arbeit, Hobbys, Interessen.

 Aber lieber arbeit, denn dann hast du auch mehr Geld um mehr dope zu holen. :D, Nein bloß nicht, hör auf bzw. sag dir selber du kiffst nächsten Monat und dann nächsten Monat halt, wie bei den Hausaufgaben die du dir vor schiebst wenn du diese morgen schon fertig haben solltest.

Beschäftige dich mit anderen dingen, wo du nicht kiffen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?