kiffen..!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kommt auf dich an.....

wie es dir halt gefällt....

körperlich passiert da gar nix beim 1. mal....

Hab vor dem Urlaub immer jeden tag geraucht also hatte aber erst vor 2 Monaten vor den Ferien angefangen fühle mich aber nicht süchtig danach oder so haben immer mal 2 bis 3 geraucht halt immer mal unterschiedlich mal mehr mal weniger naja lass es lieber bist dann eh nur müde lachst dich kaputt und hast hunger kannst davon aber auch notgeil werden hahah also so wars bei mir tut mir leid laber nur scheiße hahahahh

Also Cannabis ist Komplett Ungefährlich ausser für die Lunge... Die kann beim Dauer Kiffen an krebs erkrannken ist aber nicht so Wahrscheinlich und beim Dauer kiffen kann man Angst zu stände bekommen die sind aber nur für 2 3 stunden aber die sind auch nicht so Häufig... sonnst ist Cannabis ganz Chillig und Endspannt super

ist kiffen mit vaporizer schädlich?

Hi Mir wurde gesagt, dass kiffen mit einem vaporizer gar nicht lungenschädlich ist... stimmt das wirklich? wenn nicht ist es kaum schädlich?

...zur Frage

Was ist an kiffen schädlich?

hab mich mal gefragt warum kiffen illegal ist...ist ja ein natürliches Produkt aus der Natur also nur ein Kraut. Was ist daran schädlich? Und wie ist es wenn man bekifft ist?

...zur Frage

Rauchen schädlicher als Kiffen?

Hallo:) Hab vor kurzem von ner Freundin gehört das rauchen schädlicher sein soll als Kiffen. Stimmt das?

...zur Frage

Das kiffen: welche Vor-und Nachteile hat sowas?

Hallo.Mich würde es interessieren ob Kiffen etwas positives und/oder negatives bewirken kann.Kiregt man ein höheres Lungenkrebsrisiko beim Kiffen wie beim Rauchen einer Zigarette?Und noch etwas: was ist nun schädlicher?Kiffen oder "normales" Rauchen?Kann man an Kiffen sterben?

...zur Frage

Ist einmaliges kiffen wirklich schädlich?

Ich bin 15 Jahre alt und denke drüber nach einmal zu kiffen. Ich habe nicht vor es öfters zu tun weil mir die Schäden, insbesondere für Jugendliche bewusst sind.

Doch was für Schäden trägt man davon wenn man es wirklich nur einmal macht? Also weil ich weiß das es bei regelmäßigem Gebrauch bei Jugendlichen das Gehirn am wachsen und weiterentwickeln hindert. Gibt es ein Risiko das so etwas oder etwas anderes nach einem Mal schon passiert?

Ich will ehrliche Antworten weil ich weiß Suchtfaktor ist hoch etc doch mir geht es hier nur um einmaligen Gebrauch.

...zur Frage

Meine Freunde fangen an zu Kiffen und wollen mich mitreißen.

Meine Freunde haben alle angefangen zu kiffen, aber ich will da nicht mitmachen. Sie haben mich letztin schon gefragt ob ich mit will, als ich sagte das ich nicht will, haben die mich schräg angeguckt und so dumm rummgemacht. Hab sonst niemand als Freunde außer die und will eig auch nicht denKontakt abbrechen..was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?