Kiefersperre nach Zahnspangenentnahme?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du den Mund nicht mehr aufmachen kannst, hast du keine Kiefersperre, sondern eine Kieferklemme. Die Kiefersperre ist ein eingeschränkter Mund-Schluss.

Kann schon sein, dass sich so etwas durch eine übermässige Anstrengung entwickelt, aber wenn das nicht innert nützlicher Frist besser wird, solltest du zur Sicherheit doch deinen Zahnarzt oder Kieferorthopäden draufschauen lassen. Häufig gibt es eine Kieferklemme nach grösseren zahnärztlichen Eingriffen, aber eher nicht mit zwei Wochen Abstand, sondern direkt am Tag danach.


Ich hatte ja des häuferen auch mal ne Kieferklemme als ich in KOP - Behandlung war. Aber ich denke, das ich heute meinen KOP besuchen werde... Weil ich immernoch keine Besserung merke und es mein Leben irgendwo beeinträchtigt.

1

Was möchtest Du wissen?