Kieferschmerzen Kiefergelenk welcher Arzt?

3 Antworten

Zudem spüre ich einen leichten Druck auf meinem Ohr, ob das damit zusammenhängt?

Ja.

Kieferschmerzen Kiefergelenk welcher Arzt?

Zum Zahnarzt. Vorzugsweise ein Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln.

Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne diese Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen. Auch ein Kieferorthopäde ist hier der falsche Ansprechpartner.

Zahnarzt, der kann das röntgen und dich weiterleiten, falls da was sein sollte

Erst mal zu deinen Hausarzt der hilft dir der dann, oder er überweist dich zu einem anderen Arzt

Ok, kann ich mir denn da noch ein paar Tage Zeit lassen, oder ist das sehr bedrohlich für mich, wenn ich da nicht jetzt gleich hin gehe?

0

Da könnte eine Zyste sein. Es kann auch etwas harmloses sein. Ich würde an deiner Stelle so schnell wie möglich zum Arzt gehen

0

Was möchtest Du wissen?