Kieferortopäde sagt ich benötige vermutlich eine Protese damit eine Zahnspange eingesetzt werden kann?

2 Antworten

Frage 1: ist die Zahnspange zum Herausnehmen?

Frage 2: warum wird mit 26 eine kieferorthopädische Behandlung durchgeführt - ist sie medizinisch notwendig?

Wenn dich deine Zahnlücke nämlich nicht stört, dann stellt sich mir überhaupt erst die Frage nach der Zahnspange.

Eine - in diesem Falle - Teilprothese wird zwar von der KK bezuschusst, du musst aber als Patient einen Eigenanteil (der nach Material variiert) leisten. 

Da scheinbar nur ein einzelner Zahn fehlt, ist über eine dauerhafte Versorgung der Lücke grundsätzlich nachzudenken, vor allem, weil der im Kiefer gegenüberliegende Zahn dann keinen "Gegenspieler" mehr hat. 

Für eine dauerhafte Lösung kommt 

a) die Brücke 

b) das Implantat 

in Frage. Bei der Brücke ist ausschlaggebend, wie der Zustand der beiden Nachbarzähne ist. Sind sie bereits gefüllt oder kariös, dann kann man sie ohne Bedenken abschleifen und überkronen. An den beiden Kronen hängt dann das Brückenglied, das die Lücke schließt. Der Preis variiert hier ebenfalls nach der Materialwahl. Die Brücke ist dennoch kostengünstiger als das Implantat. 

Alles Gute fürs Nachdenken!

Bezüglich der Frage, was von der Krankenkasse übernommen wird, fragst du am besten bei der Kasse selbst nach. Je nach Krankenkasse können unterschiedliche Leistung übernommen werden und was übernommen wird ist auch davon abhängig, wie regelmässig man selbst zur Kontrolle beim Zahnarzt geht. So wurde z.b. bei meiner Krone mehr als der übliche Kassensatz übernommen, weil ich regelmäßig zum Zahnarzt gehe und professionelle Zahnreinigungen machen lasse.

Die Frage ob das wirklich nötig ist, solltest du lieber von einem Arzt beantworten lassen. Wenn du unsicher bist nachdem was dieser die Frage ob das wirklich nötig ist, solltest du lieber von einem Arzt beantworten lassen. Wenn du unsicher bist nachdem was dieser Kieferorthopäde dir erzählt hat, dann hol dir eine zweite Meinung ein, das wäre sicherer, als auf vage Aussagen aus dem Internet zu bauen. Der Kiefer ist nicht bei jedem Menschen zu 100% gleich und was bei dem einen unnötig ist, ist bei dir möglicherweise eben doch nötig.

Darf man gezwungen werden eine Zahnspange zu bekommen?

Ich bin 12 Jahre alt und soll bald eine Zahnspange bekommen. Ich habe da echt große Angst vor.

Alleine das ich dort zwei Stunden jemanden in meinem Mund rumfummeln lassen muss. Da könnte ich absolut die Krise bekommen.

Außerdem ist es mega unangenehm wenn da ständig etwas in meinem Mund ist.

Mir wird halt immer nur gesagt das ich da mal durch muss und das ich mich ja daran gewöhnen würde.

Was ist denn wenn ich mich nicht daran gewöhne? Außerdem muss ich ja auch alle paar Wochen zur Untersuchung das ist ja dann nicht einmal durch. Da wird mir ja ständig im Mund gefummelt

Meine Zähne sind auch nicht wirklich schief oder so

...zur Frage

Möglichkeiten eine Zahnlücke zu schließen ohne Zahnspange?

habe eine 1mm große Zahnlücke jeder sagt,das sieht süß bei mir aus,aber ich mag die Zahnlücke nicht,habe mein Lippenbändchen entfernen lassen,nix ist passiert,gibt es noch anderre alternativen eine Zahnlücke zu schließen?

...zur Frage

Zahnspange - Wie lange muss ich sie tragen?

Ich bin vor einigen Wochen 18 geworden und habe vor kurzem noch eine Zahnspange bekommen. Die Zahnärzte versuchen eine Zahnlücke (kompletter vorderer Backenzahn fehlt) mit der Spange zu schließen und eine weitere leichte Schiefstellung der Schneidezähne zu korrigieren. Und jetzt hab ich mich gefragt wie lange ich die Spange ungefähr noch tragen muss.

...zur Frage

riesige Zahnlücke was tun?

Ich bin 13 und habe eine riesige Zahnlücke bei meinen beiden Schneidezähnen. Ich will eine Zahnspange, da ich das total hässlich finde aber mein Zahnarzt sagt es ist nicht so schlimm. Ich will nicht für immer diese hässliche Zahnlücke haben!

...zur Frage

Zahnlückenschluss mit Mini-Schrauben , Aussenspange , Zahnspange Frage , bitte um hilfe :)

Hallo , ich bekomme am donnerstag eine Mini-Schraube um die zahnlücke am backenzahn unten zu schließen . Ebenfalls bekomme ich noch eine Teilspange und Aussenspange für zuhause . Meine Frage ist es ob jemand erfahrung mit den Mini-Schrauben hat oder mit der Aussenspange , entstehen davon sehr starke schmerzen ?

...zur Frage

Zahnlücke schließen, ohne Zahnspange

Heey, also ich hab zwischen den Schneidezähnen eine 1 mm große Zahnlücke, und mir gefällt sie persönlich garnicht x: ich möchte auch keine Spange, weil der Zahnarzt sagt ,dass ich sonst perfekte Zähne habe, nur halt die Lücke stört. Habt ihr vlt eine Idee wie man sie schließen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?