Kieferorthopädie: Nachträglich für Retainer entscheiden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

...natürlich kannst du einen Retainer nachträglich einbauen lassen, diesen behälst du dann im Prinzip dein Leben lang, ist eine super Lösung gegen sich verschiebende Zähne (besitze selber welche!)und sorgt zudem dafür, dass das Ergebnis der Behandlung auch aufrechterhalten wird. Ein Problem gibt es jedoch: Wenn mal etwas am Retainer kaputtgeht, muss man in der Regel selbst für die Kosten aufkommen!

Was möchtest Du wissen?