Kieferorthopädie erster Termin in mein Leben!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

Ich war letztens auch das erste mal beim Kieferorthopäde. Das läuft ungefär so ab: Der schaut ob du eine zahnspange brauchst erklärt dir warum, dann klärt dich wahrscheinlich ne schwester über die Zahnspange auf und der Artzt sagt dir ob es von der krankenkasse bezahlt wird oder nicht. Aber es wird auf jedenfall nicht sofort gemacht. Du bekommst dann Zeit dir zu überlegen ob dus machst oder nicht.

Lg

auf jedenfall wird der kieferorthopäde dir in den mund schauen und dann abdrücke/röntgen machen von deinen zähnen. alles weitere wird dann geklärt

Eigentlich nicht, die machen erst einen Abdruck von deinem Kiefer. Meist bekommst du erst eine lose Zahnspang e(die du rausnehmen kannst). Das dauert aber auch eine Zeit, denn sie müssen die erst anferigen. Noch welche speziellen Fragen? (:

Also keine Panik! Als erstes wirst du mal zusammen mit deinen Eltern zu einem Beratungsgespräch gebeten. Dann habt ihr Zeit euch das zu überlegen! Beim zweiten Termin wird ein Abdruck gemacht und entschieden welche Lösung ihr nehmt. Dann dauert es noch eine Weile bist du wahrscheinlich die lose oder feste Zahnspange bekommst.

Termin:Als erstes sitz du ca.10 minuten im Wartezimmer.Dann würst du hinein gebeten und setzt dich auf einen stuhl wie beim Zahnartzt.Dann kommt der Kieferodopäde rein und und schaut sich deine Zähne an.Kurz und schmerzlos.Das wars...... Zanspange machen:Ich weiß nicht ob du noch deine Milchzähne hast oder nicht.(War bei mir der fall)Wenn du sie noch hast warten die meisten Kieferotopäden bis sie raus sind oder ziehen sie.Wenn du sie nicht mehr hast könnte es auch Passieren das sie dir welche ziehen.(meistens Backenzähne)Aber ich glaube nicht das sie dir gleich am nästen Tag die Zahnspange verpassen.Weil du einen Termin brauchst.

Heyy! Ich weiß es selbst noch nicht wie es dort abläuft!😂 und ich habe heute auch meinen ersten Termin :

Also ich freue mich eher schon ;) 

Ich würde Mir einfach keinen Kopf darüber machen!:)

LG, Nick:)

nein, morgen wird erstmal ein abdruck gemacht. das ist voll entspannt da, brauchst keine angst zu haben ;) und wenn du ne feste kriegst tun auch nur die ringe weh, der rest gar nciht :)

erstmal untersucht dann evtl. schon im ersten termin oder im 2 besprechung gemacht...also ich hasse den kieferorthopäden der hat seltsame zangen und bohrer und ich habe echt schiss vor dem ! besonders die assistentinen sind ganz unfreundlich nach ein paar male dann motzen die dich irgendwie immer an du sollst geräte tragen oder besser zähne putzen ^^^^ aber vlt hat man das rumschrauben und rummotzen gar nicht nötig....vieleicht.

echt schrecklich da. will mich gar nicht mehr an mein erstes mal beim kieferorthopäden erinnern :/

TheChiko 02.11.2011, 20:52

aha.. das soll ich dir jetzt glauben? -_-

0

Was möchtest Du wissen?