Kieferorthopädenbesuch mit Zahnspange

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Draht muss auf jeden Fall ausgetauscht oder mindestens neu gebogen werden - sonst funktioniert die Spange nicht. Das "Nachziehen" geht gar nicht anders als durch das Austauschen des Drahtes.

Spangen-Funktionsweise im Kurzprogramm: Der Draht wird in einer nicht ganz "natürlichen" Biegung eingesetzt, will sich gerade machen (weil er elastisch ist) und bringt so die Zähne in die richtige Position. Bei fast jedem KFO-Termin wird ein dickerer Draht eingesetzt, der grössere Kräfte auf die Zähne ausübt und sie anders bewegen kann.

Kann natürlich schons ein, dass hin und wieder gar nichts gemacht wird, weil sich die Zähne noch nicht genug bewegt haben, aber immer geht das nicht.

Normalerweise werden die Zähne nicht geputzt, das musst du alleine zu Hause machen. Wenn der KFO (oder die Assistentin) merkt, dass du die Zähne nicht sauber genug putzt, wird er dich zum Zähneputzen-Lernen einladen.

Also, ich habe eine feste Zahnspange und bei mir läuft das meistens so ab: Wenn ich auf diesem Stuhl liege, guckt immer erstmal eine Assistentin, ob alles gut geputzt wurde. Dann kommt der "richtige" Kieferorthopäde und schaut, ob der Draht gewechselt/Gummis eingespannt oder ähnliches gemacht werden muss. Manchmal ist es auch einfach so, dass er nur ganz kurz draufguckt, alles ok ist und du wieder gehen darfst. Manchmal dauert es eben etwas länger, also wenn er deinen Draht wechselt, oder dir z.B. so "Einhackgummis" mitgibt. Je nach dem was er macht, können die nächsten Tage deine Zähne wehtun, weil sie sich grad am Anfang besonders stark bewegen. Ach ja, eine Zahnreinigung gab's bei mir nur am Anfang einmal und am Ende wird's die nochmal geben. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und du verstehst, was ich gerade versucht habe zu erklären! ;)

Der Kieferorthopäde kontrolliert den Sitz der Spange, eventuell muß er abgegangene Brackets wieder ankleben. Ansonsten schaut er, ob die Spange ihre Wirkung tut, stellt sie nach, und er schaut sich auch an, wie gepflegt alles ist.

Der Draht wurde bei mir nie gewechselt.

bei mir macht er das so unterschiedlich also drähte und gummis werden gewechslet und die zähne werden nur jedes 2-mal gesäubert . ja er kontrolliert es ah lt

ich griege eine feste spange aber hab jetzt keine.

aber wen ich zum kieferorhopäen oder zum zahnartzt gehe putze ich voher meine zähne.

schon klar :D aber ich mein so ne art 'professionelle' Zahnreinigung

0

Was möchtest Du wissen?