Kieferorthopäde und zahnspange?

3 Antworten

Du musst nur bei einem Kieferorthopäden anrufen und nach einem Termin fragen..Eigentlich geben sie dir auch eine. Wenn du minderjährig bist, dann nimm ein Elternteil mit, denn die brauchen die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten, wenn du den Anmeldeformular ausfüllen musst..Dann wird der Arzt entscheiden,was deine Zähne bzw. Kiefer braucht :)

Tipp: Ein Zahnarzt kann auch ungefähr sagen, ob du überhaupt einen Kieferorthopäden brauchst oder nicht..

Musst einen Termin machen beim Kieferorothopäde, der sich dann deine Zähne und deinen Biss anschaut und dann entscheidet er ob du eine Zahnspange brauchst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde einfach Mal angerufen und fragen.. oder deine Eltern anrufen lassen 🤔

Ja hab ich auch überlegt hahaha aber was soll ich denn dann sagen ich glaube die dame am telefon kann nichts anfangen mit "ich will ne zahnspange"😂😬

0
@IchFrageNur0000

Also letzten Endes müssen deine Eltern da sowieso mit, also wenn deine eltern auch der meinung sind, dass du eine brauchen könntest, dann sollen die mal bei einem anrufen und nen termin machen.. ich weiß nicht einmal, ob die dich da nen termin machen lassen, wenn du noch nicht erwachsen bist^^

1

Was möchtest Du wissen?