Kieferorthopäde, lockere Spange und retainer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zähne können sich ein Leben lang verschieben. Im besten Fall hält man sie also auch für den Rest des Lebens an ihrer neuen Position fest.

Ein gut geklebter Retainer hält wirklich lange. Wenn er ständig abbricht, ist er sicher nicht gut geklebt. So viel Kraft kann man beim Kauen gar nicht auf den feinen Draht ausüben.

Mach einen Termin bei deinem Kieferorthopäden aus, damit ihr das besprechen könnt. Wenn der Retainer gut hält, brauchst du dazu auch keine lose Spange mehr, der Draht hält die Zähne alleine fest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also da hasts wohl schlimm, denn meiner ist seit 7 Jahren drin und musste nicht gemacht werden. Und die lose hab ich iwie fast nur ne stunde drin, weil ich die unbewusst nachts rauswerfe.

Aber meine Zähne stehen wie 1.

Frag einfach mal, ob der KFO dir den Retainer ganz neu macht, denn da ist es so wie mit Schlaglöchern, wo man immer wieder reinschüttet, statt einmal ganz zu machen.

Und vielleicht stehen deine Zähne unter Spannung?

Sind deine 4 Weißen noch drin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?