kieferorthopäde behandlung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du weisst doch hoffentlich selbst, wieso du die Behandlung abgebrochen hast und wieso du jetzt wieder eine Zahnspange willst (und v.a. wieso du dir sicher bist, dass du's jetzt durchziehen willst).

Wenn du keine guten Gründe für den Abbruch der Behandlung hattest, ist die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Kostenübernahme extrem gering. Eigentlich ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass du gute Gründe hattest, sehr gering. Gute Gründe wären vielleicht eine schwierige familiäre Situation oder psychische Probleme - aber natürlich nur, wenn das auch wirklich stimmt und wenn du's belegen kannst.

Was möchtest Du wissen?