Kieferorthopäde Ausbildung oder Studium?

3 Antworten

Exzellenter Durchschnitt oder Geld für ein Studium im Ausland.

Du musst Medizin oder Zahnmedizin studieren.

Du mußt erst einmal ein Studium der Zahnmedizin absolviere und dann eine 3 jährige Weiterbildung zum Facharzt für Kieferorthopädie machen. Außerdem muß man in der Regel mindestens 1 Jahr zahnmedizinisch gearbeitet haben.

Also erst einmal Zahnmedizinstudium und dann noch 4 Jahre dran hängen für den Facharzt.

Kieferorthopäde ist ein ARZT. Der muss erst einmal Zahnmedizin studieren und kann sich dann weiter bilden und spezialisieren.

Was möchtest Du wissen?