"Kieferknacken" - gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der richtige Ansprechpartner wäre in diesem Fall auf jeden Fall erstmal dein Zahnarzt.Hab seit längerem ähnliche Probleme, vor allem auch Schmerzen in den Kiefergelenken u. gelegentliches Knacken.Das kommt wohl von nächtlichem Zähneknirschen u.aufeinanderbeissen. Eine extra angepasste Schiene, die nachts getragen wird, soll Abhilfe leisten.Bin mal gespannt, bekomme sie bald.Frag also mal deinen Zahnarzt um Rat.

Hatte ich mal. Kam durch verschobene Kieferstellung durch ungleichen Zahnabrieb. War bei mir aber mit Schmerzen verbunden. Der Zahnarzt hat geholfen.

Sags mal beim nächsten Besuch deinem Zahnarzt.

Was möchtest Du wissen?