Kieferknachsen was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geh mal zu nem Kieferorthopäden... das kommt oft von früheren Spangen! Also wenn du eine hattest, dann ist die Sache eigentlich klar. War bei mir und meinem Bruder zumindest so... Dann musst du damit leben. Aber ich bin kein Arzt und kann dir da jetzt keine Ferndiagnose stellen... also ab zu nem Kieferothopäde...

Was hast du da bekommen oder gemacht dagegen?

0
@happyamy

na nix eben... ich lebe damit! Ist doof, aber mittlerweile find ichs ganz lustig bei Familienfeiern oder anderen Festen die Leute zu verarschen... die hörn ja was, also ein knacken, aber die können das nicht zu ordnen =))))

0

Ich hab das jetzt seit 2,5 Jahren, hatte das zwischendurch so schlimm, dass ich meinen Mund nicht mehr richtig aufgekriegt habe, dann hab ich das meiner Kieferorthopädin gesagt und dann musste ich zur Krankengymnastik, da war ich fast 1,5 Jahre, hab das dann aber abgebrochen, weil es nix gebracht hat, naja...es wurde mir gesagt, dass man das nicht ändern kann, dass das mein Leben lang so bleiben wird...

Bei dir scheint das aber ja noch nicht doll zu sein, ich würde an deiner Stelle mal zu einem (Kiefer-) Orthopäden gehen, vielleicht kann man da ja noch was machen...

Und wenn ich nich zum kieferotopäden will?

Geh da hin!!!!!!!! Der bohrt nirgendwo und schneidet auch nich in deinem Mund rum... der schaut wahrscheinlich noch nich mal rein, sondern tastet nur außen deine Knochen, Sehnen und Muskeln ab und röntgt dich womöglich noch fix.... nix wildes also ;) Du packst das schon! =)

0

Was möchtest Du wissen?