Kieferhöhle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Theoretisch ja, praktisch eher nein, bzw. äußerst selten. Allerdings würde man dies auf einer Röntgenaufnahme erkennen.

Und wenn es so gewesen wäre, wie geht es weiter von hier ? Wie bahandelt man diesen seltenen Vorfall ?

1
@hugoblaschke

Das kann ich Dir so einfach nicht beantworten. Dazu müßte man wissen, ob das Wurzelfüllmaterial überstopft ist. Normalerweise ist das nur eine ganz kleine Verletzung zur Kieferhöhle hin, die problemlos verheilen sollte. Frage Deinen ZA, denn auf der Röntgenkontrollaufnahme sollte man den "Schaden" sehen können. Falls dies wirklich passiert ist, ist der ZA verpflichtet, Dich über die Folgen aufzuklären.

Danke für den Stern :-))

0

Der Zahnarzt feilt bei einer Wurzelbehandlung nicht am Kiefer rum.

Er hat extra ein Gerät, welches im anzeigt bis zu welchem Wurzelkanalende er kommt.

Das wird sehr genau gemacht, wenn Dein Zahnarzt eine Zulassung hat.

Schmerzen nach erster Wurzelbehandlung normal?

Hallo liebe Community Ich hatte gestern nach langen Schmerzen (das Wochenende war unerträglich) einen Zahnarzttermin. Mein Zahnarzt führte sofort eine Wurzelbehandlung durch bzw. bohrte den Zahn auf, entnahm die Nervenstruktur und füllte ihn provisorisch... Jetzt habe ich seit gestern immer noch starke Schmerzen...ist das normal? Hat irgendjemand Erfahrungen mit Wurzelbehandlungen?

...zur Frage

Wurzelbehandlung mit Antibiotikum?

Hallo, ich hab eine Wurzelbehandlung bekommen und mehrfach etwas in den Zahn bekomme da es sehr entzündet war. Ist es möglich das die Ärztin mir Antibiotika verabreichte? Also ich habe keines verschrieben bekommen oder so. Sie sagte auch dass sie etwas in den Zahn machte um die Bakterien zu erledigen. Danke falls jemand eine Antwort für mich hat:-)

...zur Frage

Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab und wird morgen schon mit der Behandlung angefangen?

Ich habe morgen ein Termin beim Zahnarzt und habe Riesenangst davor. Das ist auch der Grund warum ich seit Jahren nicht mehr bei einem Zahnarzt war. Vor 20 Tagen hatte ich echt heftige Schmerzen am ersten Backenzahn unten links, und diese wird jz wahrscheinlich eine Wurzelbehandlung brauchen (Schmerzen sind weg, Zahn hat sich verfärbt, Zahn ist tot). Aber wie gesagt habe ich sehr viel Angst davor. Meine Frage ist, ob morgen schon mit der Behandlung angefangen wird, oder ich nur untersucht werde, Vitalitätstest ausgeführt wird und ich dann paar Fragen stellen darf, bzw selber aufgeklärt werde, weil so eine Wurzelbehandlung dauert schon mal bis zu 2h... Das wäre jz mein aller erster Termin, den Termin für morgen habe ich telefonisch vereinbart.

Danke jz schon mal für alle Antworten :)

...zur Frage

Wie merkt man das die Kieferhöhle offen ist?

Hallo meine Weisheitszähne wurden gestern entfernt und die Kieferhöhle wurde auf gemacht und zugenäht wie merkt man das sie jetzt wieder offen ?

...zur Frage

Wurzelbehandlung und andere Probleme?

hi Leute. Vor zwei Tagen habe ich bemerkt, wie mein linker, oberer Schneidezahn schlagartig extrem Wärmeempfindlich wurde. Soweit ich bisher recherchieren konnte, spricht alles dafür, dass ich an diesem Zahn eine Wurzelbehandlung brauche. Ich habe bis auf eine sehr kleine kariöse Stelle an einem meiner Weisheitszähne keine Zahnprobleme und der betreffende Schneidezahn sieht für mein Laienauge total top aus. Hilft mir aber ja alles nichts... kann es sein, dass sich der Zahnnerv einfach so entzündet oder kann es mit der kariösen Stelle am Weisheitszahn zusammenhängen (weit entfernt von einem Loch und ich wollte das eigentlich erst bei dem nächsten regulären Zahnarzttermin beheben lassen).

Meine eigentlichen Fragen sind: 1. Ist eine Wurzelbehandlung ein Eingriff, den der Zahnarzt einfach so spontan machen kann, oder brauche ich dazu (normalerweise) einen extra Termin? 2. Ist es immer so, dass der Zahn dunkel wird? Ich fände das katastrophal, da ich recht weiße Zähne habe und gerade bei einem Frontzahn ist das schlimm! (ich weiß, dass man internes Bleaching machen kann.... trotzdem würde mich interessieren, wie lange es in etwa dauert, bis der Zahn sichtbar dunkler wird) 3. Ist es üblich, dass sowas schlagartig passiert? Am Morgen desselbigen Tages konnte ich noch ganz normal Kaffee trinken, mittags dann bin ich vor Schmerz fast gestorben (beim Kaffeetrinken) 4. Bei mir sind alle vier Weisheitszähne seit langem rausgewachsen (ich bin 27 Jahre alt). Soweit ich das selbst beurteilen kann, haben die auch alle eine gewisse Kaufunktion, wenn auch auf der einen Seite eher dürftig, weil der eine untere Weisheitszahn relativ schief im Kiefer sitzt. Ich hätte nichts dagegen, wenn er mir den einen oder auch mehrere Weisheitszähne zieht, da bisher immer nur diese Kariesanfällig waren. Meine Frage also: Kann so eine Weisheitszahn-OP auch spontan von einem ZA durchgeführt werden? Oder brauche ich da auch einen extra-Termin.

Bezüglich der (wahrscheinlichen) Wurzelsache, habe ich mir für diesen Freitag schon einen Termin geben lassen.... hab auch kurz geschildet, was mein Anliegen ist, aber nur, damit ich recht früh einen Termin bekomme. Ansonsten kann die Empfangsdame damit natürlich wenig anfangen.

...zur Frage

Behandlungsfehler - was tun?

...Da es sich um eine lange Geschichte handelt fasse ich sie nur kurz zusammen :
Ich hab vor einer Woche Zähne gezogen bekommen unter vollnarkose, da ich AngstPatient bin. es kam zu Komplikationen - ich habe ein Loch in der kieferhöhle (alles soweit okay...mehr oder weniger)
!!!!!!nur!!!!! zusätzlich wurde entdeckt, dass Wurzelreste von einem gezogenem Zahn vergessen wurden. Jetzt muss ich noch zwei mal unters Messer.
Das mit der kieferhöhle kann leider passieren, was da abgelaufen Ist, war nur leider sehr umständlich für mich und ärgerlich, dass man mich nicht ernst genommen hat.....
Aber Wurzelreste zu vergessen!!!!!! Und nicht mal ein röntgen zur Kontrolle machen...

Das macht mich sauer. Kann man was dagegen tun? Ich habe so Angst vorm Zähne ziehen. Ich habe es extra unter vollnarkose machen lassen deswegen und jetzt so was?!

Gibt es da irgendwie was rechtliches, was ich tun kann - wegen der unsauberen Arbeitsweise????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?