Kiefergelenk schmerzt

7 Antworten

hört sich nicht gut an. ich empfehle eine genaue funktionsanalyse machen zu lassen, d.h. den gesamten kauapparat auf CMD untersuchen zu lassen. CMD ist eine weitverbreitete erkrankung des kausystems. ca.60% aller leute haben das ohne es zu wissen. schau mal auf 'kauproblem.de' nach-die haben mir super geholfen! ich konnte nicht mehr gähnen und habe geknirscht wie verrückt. findest alle infos auf der seite. ich bin jedenfalls wieder top in ordnung und endlich wieder schmerzfrei ; ) ps. die bissmessung tut NICHT weh.versprochen.

Hallo,in deiner Situation wuerde ich alles in Bewegung setzen u. schnell es geht zum Kieferchirogen gehen.Viel Glueck und das wird schon wieder.

Kann es sein, dass Du nachts knirschst? Das führt auch zu Kiefergelenkschmerzen und lässt sich mit einer Knirscherschiene beheben. Die wird dann nachts getragen und verteilt den Druck, den Du unbewusst ausübst so, dass es nicht mehr zu Verkrampfungen führt. Das Knirschen ist oft eine Art, im Schlaf seinen Tag zu bewältigen. Insbesondere in Stresssituationen.

Komisches Gefühl vor dem Ohr/am Kiefergelenk.

Ich habe ein komisches Gefühl am linken Kiefergelenk, wenn ich meinen Mund schließe. Ich kann das Gefühl nicht beschreiben. Als würde etwas nicht richtig Einschnappen. Schmerzen macht es nicht, aber beim Essen ist es sehr störend. Was könnte das sein?

...zur Frage

Backenzahn/Kiefergelenk tut weh

Kennt das jemand? Ich hab im März eine Krone bekommen im Linken Backenzahn (unten). Ich neige leicht dazu unbewusst die zähne zusammen zu beißen bei Stress und auch mit den Kiefergelenken zu knacken (indem ich sie nach Links und rechts dehne). Nun hab ich seit paar Tagen anfänglich Schmerzen im linken Kiefergelenk. Heute ist es schlimmer geworden - nun tut sogar der Backenzahn hinter dem mit der Krone weh, sobald ich die zähne zusammen beiße - oder nur von oben drauf klopfe. Auch im Ruhezustand tut es weh. Undefinierbar ob es nur der Kiefer ist oder der Zahn. Ich kühle und kühle...selbst Tabletten wirken nicht. Ich werde sicher morgen zum Zahnarzt gehen und ich hoffe sie hat wegen Himmelfahrt keinen Urlaub. Aber ich hab Angst dass da was ist wo viel gemacht werden muss. Ich bin angstpatient und mach ohne Spritze den Mund nicht mal auf.

Nur was ist wenn es "nur" der Kiefer /Kiefergelenk ist? Was macht der Zahnarzt dann? Hat jemand Tipps was ich noch tun kann außer kühlen?

...zur Frage

Kieferschmerzen nach aufprall..schlimm?

Hey Community,

Beim Letzten Sportunterricht bin ich gegen einen Freund bzw. der gegen mich gelaufen..dabei ist er gegen mein Kiefer gekommen..Nun, es tat etwas weh, aber nicht tragisch, sodass ich es auch vergessen hatte.Heute ist kmir aufgefallen,dass wenn ich mein Unterkiefer so links rechts bewege, dieser "Linke-kiefergelenk" schon etwas weh tut...Nachdem ich dies gespürt habe, habe ich das Gefühl das es beim bewegen auch bisschen weh tut...Auch wenn ich mit meinem Finger drauf drücke tut es weh, aber dick oder bzw.l angeschwollen ist es nicht..Ist dies schlimm oder "verheilt" sowas in paar Tagen..Ich denke nicht das es schlimm ist , da ic es ja erst 1-2 Tage später bemerkt habe, oder?

Mfg

...zur Frage

Schmerzender Druck im linken Kiefergelenk

Hallo ihr Lieben...

Ich habe seit eingen Tagen ein schwer beschreibliches Druckgefühl im linken Kiefergelenk. ich dachte zu erst, dass ich mich verlegen habe oder meinen Kiefer in der Nacht falsch bewegt habe und das es nach einiger Zeit wider weggeht. Aber mittlerweile mache ich mir Sorgen, dass es etwas anderes sein könnte.

Ich hoffe ihr könnt mir hier weiter helfen.

Vielen Dank schon mal im vorraus.

...zur Frage

Kieferschmerzen welcher arzt?

zu welchen Arzt geht manmit Kieferprobleme außer zum zahnarzt und kieferorthopäde die könn mir nicht helfen die haben mir eine aufbissschiene gegebn und die hat das alles verschlimmert ich hab so dolle schmerzen am linken kiefergelenk kann kaum essen und beim gähnen tuts weh jetzt ist es mittlerweile schon überempfindlich geworden ich weiß einfac nicht welcher arzt mir helfen kann außer KFO und zahnarzt

...zur Frage

Kann ein nicht einwandfrei funktionierendes Kiefergelenk den Gesichtsnerv reizen?

Hallo!

Habe eine Frage: Wenn man den Finger auf das Kiefergelenk legt, merkt man beim Öffnen und schließen, wie es sich nicht korrekt verschiebt. Kann durch diese inkorrekte Verschiebung ein Ast des Gesichtsnerves so gereizt werden, dass man starke Gesichtsschmerzen vom Ohr entlang des Unterkiefers bis zum Kinn bekommen kann? Gibt es dafür auch eine Therapiemöglichkeit (da man ja nicht dauerhaft Schmerzmittel schlucken kann)?

Besten Dank.

bourricot

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?