Kieferbruch bei sparring?

5 Antworten

Wenn das gebrochen wäre würdest du kaum noch kauen können.Trotzdem Solltest du das beobachten und notfalls zum Arzt wenn es nicht besser wird oder schlimmer. Das kann auch andere Ursachen haben, Kopfgelenke ect.

okay danke,hab ich mir gedacht,wusste nur nicht wie sehr das weh tut da ich noch nie einen bruch hatte

0

Da kann es zu einer Kieferblockade oder zumindest zu einem Kieferschiefstand gekommen sein. Du musst jetzt bei Kaubewegungen eine Sperre des Kiefers vermeiden!

Zum Glück kann man das behandeln (selbst oder behandeln lassen): ich hab dir mal Videos rausgesucht, und wenn du die nachfolgenden auch ansiehst, kannst du selbst den Unterkiefer vom Kiefergelenk aus in Richtung Kinn vorsichtig ausstreichen, immer wieder - dadurch normalisiert sich die Position. https://www.youtube.com/watch?v=2NLV7018fQE (und folgende), Soforthilfe: https://www.youtube.com/watch?v=O-AyHMV1pQE

Ich hatte mal nach einer fürchterlich langen, gewalttätigen Zahnextraktion so eine Schiefstellung, die von einem Physiotherapeuten mit CMD-Ausbildung lange behandelt werden musste. Die Verordnung dazu bekommst du vom Zahnarzt, der auch für den richtigen Biss zuständig ist. Nachdem alles wieder parallel steht, kann der ZA auch eine Beißschiene für die Nacht anfertigen, die die Position des Kiefers und der Zähne stabilisiert.

Bitte vermeide es, Gewalt beim Kauen anzuwenden - es können Schmerzen werden, die bis in den Nacken ausstrahlen. Das ist dann kein Spaß mehr!

Gute Besserung!

Wenn der dir den Kiefergebrochen hätte wärst du zusammengeklappt das kannst du mir glauben.

Klingt zwar nicht gesund aber gebrochen ist dein Kiefer nicht. Geh am besten einfach mal zum Arzt.

Tipps fürs Sparring

Also ich Hab in einer Stunde wieder Boxen und beteilige mich auch vor kurzem am Sparring und würde gerne ein paar Tipps bekommen , falls ihr welche habt^^

Thx im Vorraus und MfG

...zur Frage

Was ist im boxen sparring?

...zur Frage

wie die Angst vor Sparring etwas überwältigen?

Möchte mit einem Kollegen Sparring machen, da ich es noch nie gemacht habe wollte ich fragen wie ich mir die Angst etwas nehmen kann. Also vor Schläge und so. Tut das überhaupt weh?

...zur Frage

Sehr starke Kopfschmerzen beim Essen,kauen

Hallo seit donnerstag ha ich beim und nach dem essen starke kopfschmerzen.So stark das ich abendes sehr lange brauche um ein zuschlafen.

Am donnerstag abend hatte ich wieder training und hab sparring gemacht.Hatte halt wieder das übliche an der wangen knochen geplatzte äderchen und ein roter strich zwischen meinen augenbrauen. Nur hab ich auch gemerkt das der mund schutz irgendwie zu stark gegen mein oberkiefer gedrückt hat und jetzt tut es dort auch weh

Aber was kann der grund sein das ich ausgerechnet eim essen kopfschmerzen bekomme und sonst alles okay ist? (vllt sollte ich auch sagen das ich fast durch einen schlag in den sodaplexus ausgenockt wurde..aber ich hab durch gehalten :)

...zur Frage

Boxsack ohne Boxhandschuhe boxen?

Ein 100kg Boxsack hängt in meinem Zimmer. Ich habe oft das Verlangen dagegen zu boxen. Ich habe kein Stress, keine Eifersucht, einfach keine Probleme. Naja ich bin leider kein Multimillionär, aber jetzt kann ich dafür auch nichts machen(Abi lernen). Ich finde es einfach männlich und cool.

Boxhandschuhe anziehen dauert ja einige Sekunden, daher boxe ich einfach los. Ungefähr 5 mal am Tag so lange, dass meine beiden Knöchel rot sind. Manchmal treffe ich nicht mittig und durch die Drehung reibt sich ein wenig Haut ab.

Was wird passieren, wenn ich es einige Monate weiter mache? Werden meine Hände abgehärtet? Entstehen Narben übereinander, ... ?

...zur Frage

Haut am Daumen reißt beim Boxen auf?

Passiert hauptsächlich beim Training mit einem Boxsack, ich boxe mit Bandagen. Diese schützen den Daumen jedoch nicht, was mache ich falsch oder was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?