Kieferbruch/Angeknackst?

3 Antworten

Ein Arzt beantwortet Dir das sicher gerne und kann auch gleich die Behandlung starten, wenn denn wirklich was gravierendes sein sollte.

Das brechen des Unterkiefer ist laut hörbar und verursacht durch den hohen Kaudruck von 50 kg starke Schmerzen. Zahnarzttbesuch erforderlich! Manche Brücke müssen geschient werden. Oberhieferbrüche gibt es nur bei schweren Unfällen.

Falls du einen KIeferbruch hättest, hättest du keine Lust hier diese Frage zu stellen und wärest beim Arzt! Eine Bekannte hatte das mal und sagte, es seien unerträgliche Schmerzen! Wahrscheinlich hast du ihn dir nur verränkt! Geh´ am Besten zum Arzt, der kann es dann feststellen! Viel Glück!

ich hatte vor 9 tagen eine weisheitszahn op... da habe ich gestern einen eimer von 15kg ca gehoben und dann hat das angefangen zu schmerzen bis jetzt und es schmerzt immer noch beim mund aufmachen... der arzt sagte: die ersten paar tage nichts schweres heben aber das habe ich nach 9 tagen wohl glatt vergessen :/

0

Meine Frage wäre wieso ich mein mund nicht ganz aufmachen kann obwohl die wunde geheilt ist und mein kiefer wieso es so wehtut?

Hallo undzwar ich hab vor 4 Tagen meinen unteren Weisheitszahn gezogen bekommen mit lokaler Anasthäsie und die erstentage hatte ich keine Schmerzen aber jetzt hab ich seit 2 Tagen obwohl die wunde schon fast zu ist Schmerzen am kiefer und an den nachbarzahnen neben der Wunde.. ich kann mein mund garnicht ganz aufmachen wegen mein kiefer

...zur Frage

Kieferchirurgie Kieferbruch. Jemand Erfahrung?

Hallo,

und zwar war ich bei zwei verschiedenen Kieferorthopäden und auch bei einem Zahnarzt die mir alle sammt zu einem sogenannten "Kieferbruch" raten. Ich habe ein Überbiss und langsam habe ich auch das Gefühl das mein Kiefer leicht schief ist, zudem habe ich auch ganz ordentliches Kieferknacksen.

Was mich aber bisher von dieser OP abgehalten hat ist, dass ich riesige Angst vor den Schmerzen danach habe und ich auch mal im Fernseher gesehen habe, wie das Gesicht NACH dieser Operation aussah. Also direckt nach der OP im Bezug auf die Schwellung. Sicherlich wird sich die Optik des Gesichts auch was verändern, aber nun gut, dass sollte ja nicht das Schlimmste sein.

Auch mein ich mal, dass mir jemand gesagt hat, dass auch obwohl mir Ärzte dazu raten das machen zulassen, dass es eine Selbstzahler Sache wäre, da es ja unter eine Schönheits OP fallen würde. Weiß da jemand mehr zu? Oder hat jemand evtl selbst schon Erfahrung mit so einem Eingriff gemacht?

Vielen Dank schon einmal für die Antworten!!!

...zur Frage

Kann man durch Kieferbruch Sterben?

Kann man des?

...zur Frage

Starke Nieren schmerzen mit Blut im uhrin?

Hab seit eben starke Nieren schmerzen...Vermutlich auch Blut im Urin da er leicht rotgefärbt aussieht sofort in die Klinik oder lieber nicht und abwarten in der Badewanne sind die schmerzen etwas besser!!

...zur Frage

Hallo :) Ich hatte am 20.1.16 eine Op am Kiefer also ein Kieferbruch und wollte mal fragen wie lange es dauert bis man den Mund wieder vollständig öffnen kann?

...zur Frage

wenn man einen doppelten Kieferbruch erlitten hat und nach zwei Wochen heilungsprozess dürfte man dann schon shisha rauchen?

Shisha,Kieferbruch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?