Kiefer tut weh Zähne aber nicht?

4 Antworten

1. möglich vorhandene Weisheitszähne die im Kiefer schräg liegen und somit nach vorne drücken und den Schmerz auslösen

>Lösung: ab zum ZA und per Röntgenbilder dies untersuchen lassen

2. wenn du knirschst also die Zähne zusammen presst entsteht ein Druck im Kiefer der sich dann versteift und verklemmt, knirschen wird durch Stress ausgelöst und beim schlafen wenn man es nicht merkt gemacht, der Zahnarzt kann das manchmal ganz einfach erkennen wenn auf den Zähnen schleifspuren sichtbar sind

> Lösung: ab zum ZA und wenn dies der Fall ist mit dem knirschen bekommst du eine Kunststoffschiene die du Nachts trägst zur Entlastung deiner Zähne

Könnte aber auch was ganz anderes sein geh einfach zum ZA :)

Lg

Das ist immer schwierig wenn man nur den Schmerz spürt, aber irgendwie nichts 'sehen' kann....da hilft dann nur ein ganz zum Zahnarzt, damit der dann mal eine Röntgenaufnahme macht. Ich kann das wirklich nur empfehlen, denn gerade solche Sachen können am 'Ende' schmerzhaft werden, wenn man die Ursache nicht klärt.

Weisheitszähne wären definitiv eine Möglichkeit. Kann aber auch eine Entzündung im Kiefer sein die du an den Zähnen nicht merkst. Würde es an deiner Stelle erstmal beobachten. Wenn es dick wird solltest du einen Zahnarzt aufsuchen.

Was möchtest Du wissen?