Kiefer Spastiken nach Ecstasy konsum?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Manchmal denkt man sich hier echt.

Hättest du dich informiert wüsstest du dass MDMA (Ecstasy ist nicht mal der Name einer konkreten Substanz) auch mal länger als eine Stunde brauchen kann um zu wirken.

400mg beim ersten mal, und das als Leichtgewicht mit 70kg. 100mg hätten mehr als ausgereicht.

Bei so einer ÜBERDOSIS sind diese Nachwirkungen vollkommen normal und können auch noch einige Tage anhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege nicht nach, bevor eine Wirkung einsetzt.. Ich kenne jemanden, der auf mdma hängen geblieben ist, gerade durch so einen Fehler. Informiere dich in Zukunft besser oder lass es sowieso am besten bleiben. *kopfschütteln*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja klassischer fall von überdosierung. Vielleicht hast du anfangs zu wenig getrunken oder hast dich überhaupt nicht bewegt. So ist dein kreislauf nicht in schwung gekommen und es hat gedauert bis der stoff so richtig in den kreislauf ging.

Das ding mit dem kiefer ist typisch wenn die wirkung stark ist. Und da du ja recht viel genommen hast dauert es auch seine zeit bis dein körper es abbaut. Kann schon einige tage dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gnznormalerdude
18.07.2016, 03:45

Danke jetz bin ich etwas beruhigter. Komisch ist nur dass ich sonst absolut garkeine nebenwirkungen hatte. Kein Kater nichts

0

Was möchtest Du wissen?