Kiefer-Nacken-Gesichtsverspannung

8 Antworten

hallo ich kann das alles gut nachfühlen bin jetzt 22 und habe auch seid ca 5 jahren mal mehr mal weniger eigl genau die gleichen beschwerden. habe recht viel probiert wie entspannungstherapie,aufbisschiene, manuelle physiotherapie für den kiefer was alles nicht viel linderung gebracht hat. am allermeisten nerven die atembeschwerden weil ich dadurch oft sehr müde und schlapp bin. ich vermute das es bei mir durch eine falsche körperhaltung ausgelöst wird da ich oft sehr krumm dastehe und selten richtig aufrecht. ich betreibe eigl regelmäßig sport und als ich mich mal intensiv für einen kampf vorbereitet habe ging auch mein haltungsproblem zurück und siehe da auch die beschwerden im kiefer und nacken verschwanden fast vollständig, sogar frei atmen war mir nach so langer zeit wieder möglich. was ich also echt empfehlen kann ist viel sport zu treiben wie joggen,schwimmen oder allgemein ausdauersport, da dass bei mir das einzige war was wirklich geholfen hat. lg daniel

Liebe Leute, ich werde mich auch mal äußern. Bei mir sind es auch starke nacken verspannungen und Kopfschmerzen die bist ins gesicht ziehen überwiegend nur links. Hab auch dieses klos im hals Gefühl und oft so eine Benommenheit. Wurden schon alles mögliche an untersuchungen gemacht und alles super ( ct, mrt kopf und hws lumbalpunktion neurologisch alles mögliche alles unauffällig) doch vor 2 wochen wurde von einer netten Ärztin mir der tipp gegeben das es zu einer engstelle zwischen Schlüsselbein und rippe solche Symptome geben kann. Habe in 3 wochen die untersuchung an den Gefäßen und werde mich dann wieder melden. Kleiner Tipp zu einem guten osteophaten gehn der hat bei mir schon festgestellt das da was nichtbstimmen kann.

Puhh..von sowas habe ich noch nie gehört. Wenn du meinst es kommt von der Speiseröhre, kann das denn kein Artz nachprüfen? Vielleicht ist es eine Nervenentzündung in dem Bereich. Warst du bei einem Neurologen? Ich hätte sonst auf Zahnprobleme getippt, aber das ist ja ausgeschlossen worden. Ich kenne jemand der hatte im Oberkiefer in Richtung Ohren einen zusätzlichen Zahn, der sogar gewandert ist im Knochen. Derjenige hatte auch starke Verspannungen und Nackenschmerzen.

...und was hat derjenige dagegen getan?

0
@GrueneFee

Der Zahn wurde zufällig bei Röntgenaufnahmen entdeckt und Kieferchirurgisch entfernt.

0

Absolut kein Geld für kieferorthopädische Behandlung (27 J.), diese ist aber mediz. notwendig; Krankenkasse weigert sich, Kosten zu übernehmen, Klagen sinnvoll?

Kombinatorische Maßnahme aus Kiefer-OP und Zahnspange würde übernommen, da starke Kieferdeformation vorhanden, Zahnarzt rät dazu, die Übernahme einer Behandlung ohne OP einzuklagen (Bissfunktionalität stark eingeschränkt, Kiefer- und Kopfschmerzen sowie Übergewicht, die aus diesem Zustand resultieren sollen), ist das sinnvoll?

...zur Frage

Wagen geschwollen + Kiefer schmerzen ?

Ich habe dick geschwollene Wangen und sehr starke Kiefer schmerzen im hinteren Bereich des Kiefers Richtig kauen sowie sprechen, trinken und den Mund öffnen ist nur unter starken schmerzen möglich Ich habe diese Beschwerden seit wenigen Stunden

Vielleicht kann mir einer sagen was das sein könnte und was ich dagegen machen kann :-(

...zur Frage

Warum wird meine Krankenkasse keine Aufbissschiene bei Fehlbiss bezahlen?

Liebe Community, ich habe sehr viele Beschwerden (Bruststiche, Rückenschmerzen, Migräne, starke Regelschmerzen)-deswegen werde ich mir beim nächsten Zahnarzttermin meine 9 Amalgamplomben entfernen lassen. Mein Zahnarzt meinte, dass ich mir zusätzlich eine Aufbissschiene machen lassen soll, weil ich ein Fehlbiss habe. Er sagte, dass wir bei der Krankenkasse nichts einreichen, weil diese die Behandlung sowieso nicht zahlt. Jetzt lese ich im Netz viele Berichte, dass die Schienen von den Krankenkassen übernommen werden. Das verstehe ich nicht? Kann mir jemand helfen? Danke!!

...zur Frage

Wie lange dauert es bis Muskeln wirklich entspannt sind?

Habe mir ein Massagegerät für den Nacken zugelegt. Nach 15minütiger Massage fühlt sich auch alles lockerer an. Ich konnt dne Kopf schon lang nicht mehr so leicht von links nach rechts drehen, aber es ist immernoch leicht verhärtet. Kann sich die Muskelverspannung nach mehrtätiger Nutzung auch noch komplett lösen oder bleibt es bei einer leihcten lockerung wenn ich es regelmäßig nutze?

...zur Frage

Schiefe Lippen!?!?!?!

Hallo Leute, Bin 15 jahre alt, m

Mir ist seid langem aufgefallen das ich schiefe lippen habe, im spiegel nicht so sichtbar aber auf fotos und videos schon... das hatte ich aber nicht immer. in meinen älteren fotos sind meine lippen noch grade. Mein Kiefer ist ebenfalls schief. Kann es sein , das mein Kiefer verrutscht ist? (Habe ständig Kieferknacken und auch kieferschmerzen sowie nacken schmerzen) . Kann mein Nacken nicht mehr so weit nach links und rechts bewegen wie früher...

was denkt ihr angeboren oder später passiert?

Was soll ich tun?

Danke im Vorraus:.

...zur Frage

Chiropraktik oder Osteopathie

Hallo,ich habe micht koplett durchchecken lassen Blut und so,... ich habe ziehmlich starke verspannungen,eigendlich tut mir meine komplette rechte körperseite weh oder fühlt sich koisch an verspannt halt. Also Gesicht;Kiefer,Nacken Bein ich mache etwas unregelmäßig Sport,dafür trage ich mein kleinen Sohn öfter ;o) auf der linken seite. Ich war auch schon mal beim chiropraktiker und er hat ich eingerenkt,aber das soll an ja nicht so oft mmachen????? Viele schwören ja auf Osteopathie hat da irgendwer Erfahrungen it und wann sollte man Osteopathie nicht machen oder kann es kompikationen geben nach einer Behandlung? Danke Oder sollte ich es mit Physiotherapie versuchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?