Kiefer nach Weißheitszahn-OP verspannt...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Kiefer ist von der OP geschwollen, desshalb bekommst du den Mund nicht so weit auf. Bei mir war es genau so, aber ich konnte jeden Tag den Mund ein wenig weiter öffnen. Normalerweise lässt die Schwellung nach ca. einer Woche nach. Vielleicht kannst du den Termin um ein paar Tage verschieben?

lingolingo 26.10.2012, 11:33

Ja eine Woche wird's wohl mindestens dauern bis das etwas zurückgeht. Den Termin möchte ich aber eigentlich auch nicht so weit hinauszögern weil die Fäden ja nicht ewig drin bleiben sollen..

0

meine weisheitszähne wurden auch operiert. die operation läuft nicht einfach, weil ein wurzel sehr lang war.. deshalb heilte die wunde langsamer, wie im allgemeinen. wie du, auch ich konnte meinen mund nicht öffnen. aber mache dir keine sorgen! ich habe meinen mund mit kamille gespült und hat wirklich geholfen. probier mal aus! hast du auch schmerz? wenn ja kannst es mit ibuprofen unterdrückt werden.

lingolingo 26.10.2012, 11:30

Spülen tue ich ja mit Kamillan also schon mit Kamille immer 2x täglich. Schmerzen sind zwar da aber nicht so stark dass ich schmerztabletten nehmen muss, nur zum einschlafen.

0
manuel70 08.11.2012, 11:39
@lingolingo

dann bist du glücklich! du sollst viel trinken, aber auf alkohol, koffeinhaltige getränke, obstsaft und milchprodukte verzichten! kamille und salbei unterstützen die wundheilung.

0

Was möchtest Du wissen?