Kiefer knackt nach Kieferoperation! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest einen Osteopathen aufsuchen, der das zunächst diagnostizieren muss und sicherlich behandeln kann. Es ist möglich, dass das Os temporale (Schläfenbein ), welches den oberen Gelenkpartner des Unterkieferknochens bildet, verdreht ist.Dadurch ist der Kiefer einseitig in eine geschlossene Position gedrängt worden und auch der Knorpel (Puffer zwischen den beiden Gelenkpartnern)hat sich meist aus seiner normalen Position verschoben. Das Knacken kommt dann von dieser Fehlpositionierung, die eben behoben werden muss.Es sollte bald gemacht werden, denn es entsteht ein Fehlbiss und das Kiefergelenk nimmt weiteren Schaden.

Bei mir ist da nie mehr weggegangen. Ich habe es immer noch. Nach mehreren Jahren.

Was möchtest Du wissen?