Kiefer knackt beim kauen, ist das normal?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist nie zu spät für eine zahnärztliche Behandlung was die Kiefergelenke angeht.

Du solltest Deinen Zahnarzt darauf ansprechen. Ich glaube nicht, dass das ein kieferorthopädisches Problem ist, sondern eher eine Funktionsstörung des Kausystems (CMD).

Sollte Dein Zahnarzt Dir nicht weiterhelfen können, dann suche Dir einen Zahnarzt, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und lässt Dich dort behandeln. 

Zahnärzte in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne diese Zusatzausbildung kann Dir bei einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen. Auch ein Kieferorthopäde ist hier oft der falsche Ansprechpartner.

Danke für den Stern :-))

4

Ich war mit diesem Problem bei meinem Zahnarzt. Er hat die Ursache darin gesehen, daß ich den Mund zu weit öffne. Seit dieser Zeit esse ich zum Beispiel keine Hamburger mehr und hab die Beschwerden los.

Beantwortet nicht richtig meine Frage aber trotzdem danke.

0

Was möchtest Du wissen?