Kiefer "klackt" nach links (so wie Raucher Ringe machen) einmal wenn ich meinen Mund schließe (Fehlstellung?)?

2 Antworten

Das könnte eine kleine Fehlbildung sein, ja. Das Kiefer ist wohl einfach schief gewachsen, falls ich es richtig verstanden habe. Sieht es sehr schlimm aus? Also richtig auffällig? 

Wenn es nicht allzu schlimm ist, würde ich mir da keine Sorgen machen. Die meisten Gesichter sind hier und da etwas schief. 

Glaubst du hier in einem Laienforum kann dir jemand das beantworten?
Gehe zu deinem Zahnarzt.

Zahnspange - 7 Wochen zu wenig getragen. Was nun)

Ich hab ein riesen Problem. Ich habe meine Zahnspange 7 Wochen lang 3-5 Std. am Tag und 24 - 7 Uhr in der Nacht getragen also insgesamt 10 - 12 Std. . Soweit ich weiß muss die Zahnspange mindestens 16 Std. drinn sein. raus kamm das als ich schmerzen hatte weil ich eben zu wenig getragen habe. Und jetzt habe ich gehört das es zu Fehlstellungen kommen kann (wobei das bei mir eh nicht aufällt da die eh schon extrem schief sind (nur die oberen Schneidezähne ansonsten ist alles nur ein bißchen zsm. gequetscht, sieht aber ok aus))

  1. Ist das bei mir der Fall? Wenn ja warum ist diese Fehlstellung dem Artzt nicht aufgefallen obwohl ich mehrmals dort war?

  2. Wie lange kann das "korrigieren" dauern? Mein Kiefer ist geweitet was er auch soll aber jetzt weiß ich nicht ob ich ne Fehlstellung habe.

  3. Woher weiß man ob man ne Fehlstellung hat? Oder reicht da nur der Gang zum Arzt

Mein Kieferorthopäde hat jetzt einen Teil der ZS weggefrest damit die ZS nicht mehr so ans Fleisch drückt.

...zur Frage

Mund geht nicht auf da Wange vereitert ist.

Hallo

Vorweg: Meine Backenzähne unten rechts sind kaputt und sollen bald gezogen werden aber leider ist kurz vor dem Termin was passiert und zwar folgendes ....

Ich war am Donnerstag bei meinem ZA weil meine Wange angeschwollen war und ich den Mund so gut wie garnicht aufbekommen habe. Er hat dann nachgeschaut und hat die Zähne (die eig. raus sollen) dann irgendwie geöffnet damit der Eiter raus kann und es dann eigentlich besser werden sollte. Danach ist die Wange aber nun so dick und hart geworden das ich nichtmal mehr eine Scheibe Toastbrot essen kann es passt nichtmal mehr ein Finger dazwischen. Er meinte zwar das es die ersten Tage dicker werden kann aber ist es normal das es so schlimm wird ???

Gibt es irgendwas was ich tun kann damit die Schwellung am Kiefer weggeht und ich den Mund wieder auf bekomme ?

Danke schonmal für eure Antworten

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?