Kiefer,-Brustschmerzen

3 Antworten

für mich klingt es nach rippenprobleme/blockierung, dann ziehen schmerzen vom kiefer bis in die rippen, meist auf einer seite.wie messerstiche, wenn man sich dreht, geht´s meistens weg.intercostalneuralgie nennt sich das.ich lebe schon seit 3jahren damit.gehe ein mal im monat zum osteopathen, der richtet es, dann hab ich selten solche attacken.orthopäde wäre der richtige gang.ist nur eine vermuteung meinerseit´s, denn ich bin kein arzt.lg und alles gute!

bei atemnot sofort über die 112 nen rettungswagen rufen und bei deinem problem generell, also die schmerzen usw. sofort zum arzt und zwar nicht 3 tage nachdem du das hattest, sondern am gleichen tag und wenn es das krankenhaus ist...

kann von der Wirbelsäule ausgehen....oder eine Kieferfehlstellung,..oder vieles mehr...geh zum Arzt und lass es abklären!

Brustschmerzen, evtl. Lungenentzündung?

Fing an am Samstag, als mein Rachen, Gaumen und Hals sich sehr kalt beim einatmen angefühlt hat, als würde ich minus 10 grad kalte Luft einatmen. Der Arzt hat die Lunge am Montag abgehört und nichts erkennen können. Er sagte es wäre eine Erkältung und verschrieb tantum verde. Mittlerweile sind aber auch starke brustschmerzen dazu gekommen & ich bekomme nicht so gut Luft, bzw. muss da schon sehr tief einatmen. Bin auch sehr schlapp. Nur habe ich keinerlei Symptome wie Kopfschmerzen, Husten, Fieber und kalt ist mir auch nicht. Sollte ich nochmals zum Arzt oder wird das die tage abheilen, und ist das mit dem Atmen und Brustschmerzen normal bei ner Erkältung ??

...zur Frage

Zu welchem Arzt soll ich bei Brustschmerzen gehen... Zum Hausarzt oder doch zum Frauenarzt?

Ich (W) hab seit 2 Wochen ein Stechen in der linken Brust. Dazu ein seltsames Ziehen, in Form von Verspannungen im oberen Teil des Rückens, das bis zu den Schultern geht und auch nicht mehr weggeht. Beides ist nicht durchgängig, sondern kommt öfter mal am Tag und verschwindet auch wieder. Zu welchem Arzt soll ich denn jetzt gehen?

...zur Frage

Was kann die Ursache für Atemnot, Schmerzen an der linken Brust und schmerzhafte Taubheit am linken Arm sein?

Hey Leute, Ich hab plötzliches Atemnot und stechende schmerzen an der linken Brust seite. Beides kommt immer plötzlich und gleichzeitig. Ich weiß nicht ob es einen zusammenhang hat, aber ich habe ebenfalls einen schmerzhafte Taubheitsgefühl im linken Arm. Was könnte es sein? Und warum kommt das?

Vielen dank im vorraus schon mal. :)

...zur Frage

Könnte es am rücken liegen?

Ich leide seid mehreren wochen an atemnot und hab so ein druck auf der brust ..Die atemnot zeichnet sich so aus :kurzatmigkeit,wie ein fisch nach luft schnappen.und der druck in der brust als ob etwas schweres auf deine brust liegt mit einer art jucken im ineren des brustkorbes ..Ich weiss nicht was es ist mein hausarzt meinte erst asthma dann war es das doch nicht dann schickt er mich zum lunge röntgen alles einwandfrei herz usw alles in ordnung dann ging ich weil ich rückenschmerzen schon seid längeren habe nach denn orthopäden er sagte ich hätte einen schiefen rücken und verschrieb mir einlagen die rückenschmerzen sind auch manchmal noch da und da wollte ich fragen ob es vieleicht am rücken liegen kann ?oder ist es was anderes ?weil ich habe mal gehört das wenn man eine schiefen rückenhaltung hatt das dann der brustkorb sich verengt . LG Schneeflocke

...zur Frage

Brustschmerzen beim hinlegen. Was kann das sein? Was kann ich da machen?

Regelmäßig wenn ich mich hinlege und ganz normal atme kommt es sehr häufig vor das meine Brust sehr weh tut! Als ob jemand deinen Brustkorb zusammen drückt und schlägt manchmal bekomme ich schwer luft! Von wo kommt das was muss ich machen?

...zur Frage

Kann eine Darmgrippe mit Brustschmerzen zusammenhängen?

Hi, ich hab seit einer Woche eine Darmgrippe und leichte Brustschmerzen. Kann das zusammenhängen? Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?