Kickboxen+Krafttraining?Kraftausdauertraining

1 Antwort

Demnach würdest du 3 Tage hintereinander trainieren. Das ist schlecht, denn der Muskel wächst in der Regenarationszeit, von daher wäre es wohl effektiver, wenn du so trainieren würdest, das mindestens 1 Tag Abstand zwischen deinen Trainingstagen entsteht.

Hi,

danke dir für die antwort. Warum ist es schlecht, wenn ich im 3er split trainiere? Und wenn ich mit je 1 Tag dazwischen Trainiere, wie sieht es dann mit der Trainingsmethode aus?Auf wiederholungen oder auf Zeit trainieren?

Vielen Dank nochmal

Gruß

0

Gegen den 3er Split hab ich nichts, machen viele am Anfang. Wenn du mit 1 Tag dazwischen trainierst bringt's mehr. Was diese "Wiederholungen-oder-Zeit" Sache angeht…da bin ich überfragt😅 Am besten einfach mal Probetraining in Fitness machen und die des dann fragen

1

Ganzkörper Trainingsplan (Fitness, Kraft, Ausdauer, Mobilität, Flexibilität)?

Gibt es ein Ganzkörper Trainingsplan der an einigen Tagen wie beim Fitness Übungen mit Gewichten beinhaltet um die Kraft zu trainieren, an einigen Tagen, Übungen mit dem eigenen Körpergewicht wie beim Freeletics/ Calisthenics beinhaltet um Kraftausdauer und Stabilität zu trainieren und an einigen Tagen Übungen beinhaltet der die Schnelligkeit, die Mobilität und Flexibilität der (Hüfte/Beine/Schulter usw.) trainiert. Einen Plan der außerdem auch genau anzeigt, an welchen Tagen und nach welchen Übungen man Pause machen soll, an welchen Tagen man vielleicht mal Joggen oder Schwimmen oder Seilspringen einbauen soll. Und das alles dann auch noch etwas detaillierter beschriebt mit den Pausen/Wiederholungen/Sätzen und welche Übungen man an welchen Tagen macht. Dazu ein paar Ernährungstipps.

Ich bin im Internet/Youtube usw. seit Tagen auf der Suche nach einem Training das wirklich ALLES abdeckt.

NICHT mit dem Augenmerk bzw. dem Ziel auszusehen wie eine Maschine (Bodybuilder, Aufgepumpt)

SONDERN mit dem Augenmerk auf eine verbesserte Fitness/Kraft/Ausdauer/Sportlichkeit im Allgemeinen.

Nebeneffekt ein sportlicher, athletischer (mit Hilfe der Ernährung auch definierten drahtigen Körper)zu bekommen.

IKann mir ein Experte auf dem Gebiet ein solchen Plan erstellen, bzw. mir helfen einen Sinnvollen Ganzkörper Mischplan aus Fitness(Bodybuilding Übungen), Freeletics/Calisthenics (Kraftausdauer/ Stabilität)/ undEinheiten wie Joggen, Sprinten, Schwimmen, Ruhe/Pause Tagen mit nicht so intensivem Tabata oder Cardio Training, zu erstellen.

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?