Kickboxen mit adipositas möglich?

2 Antworten

Natürlich schicken dich nicht nach Hause. Ausdauer bekommst du  doch im und durch Sport. Und etwas molliger zu sein ist doch auch kein Hindernis. 

Ja :)

suche akrobatische Sportart

Hallo,

Ich will gerne einen Sport machen, nur ich bin da so ziemlich wählerisch: ich war schon Mal beim Ballett, Turnen, Freerunning, Cheerleading, Akrobatik und beim Kickboxen. Nur was mir irgendwie bei allen diesen Sportarten nicht gefällt ist, dass man da tanzen muss oder nur Jungs sind, deshalb wollte ich fragen ob irgendjemand eine Sportart kennt, bei der man akrobatisch sein muss (also Handstand, Spagat, usw. machen muss) aber nicht wirklich tanzen muss?

Vielen Dank im Voraus, Greenjojo

...zur Frage

Kickboxen lernen ohne gegen andere zu kämpfen

Ich würde sehr gerne mit Kickboxen anfangen, trau mich aber nicht in einen Verein zu gehen und dort gegen jmd zu "kämpfen". Gibts da auch eine andere Möglichkeit Kickboxen zu lernen?

...zur Frage

Abnehmen durch Kickboxen?

Hallo ihr :) ich bin ein Mädchen und ich wiege bei einer Größe von 1.70 ca 65 kg nun wollte ich mit Kickboxen bzw Thaiboxen anfangen. Ich wollte Fragen ob ich durch diese Sportart nur Kondizion etc. aufbaue oder ob ich dadurch auch Abnehmen kann? Da ich schon am Bauch, Hüfte sowie Oberschenkel an Umfang verlieren wollte. Das Training wäre 2 - 3 mal pro Woche je für 1 1/2 Stunden. Denkt ihr das würde helfen und in welchem Zeitraum ?

Hoffentlich könnt ihr mir helfen und danke :)

...zur Frage

Kickboxen trotz übergewicht?

Also ich möchte mit dem kickboxen anfangen das problem ist ich bin übergewichtig und meine frage ist würde das was ausmachen könnte man mit dem kickboxen auch abnehmen? Hat jemand damit erfahrung?

...zur Frage

Wie gefährlich ist Kickboxen?

Hallo, ich hatte überlegt mit Kickboxen anzufangen. Kriegt man da ordentlich einen drauf oder ist das noch vertretbar?xD Was könnt ihr mir sonst noch darüber sagen?

...zur Frage

Handball oder lieber Kickboxen, welche Sportart ist besser für mich?

Hallo ich möchte gerne in einem Verein aber kann mich nicht zwischen den zwei Sportarten entscheiden:
•möchte Selbstbewusster werden, •meine Ausdauer trainieren, da null Ausdauer vorhanden ist, • sportlicher werden und möchte Leute um mich haben die nicht so ein verhalten wie in der Schule haben sprich jeden schlecht machen wollen und auslachen wollen und das man ausgegrenzt wird :/ , für welche wert ihr ?(Warum und vor und Nachteile). Wie kann man die richtige Sportart für sich finden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?