Kickbase/Bundesligamanager Castro oder Robben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist wirklich schwierig. 

wie fragenvontobi schon sagte ist es nicht klar, wie oft robben spielt. er hatte gerade ne lange verletzungspause und er könnte rückfällig werden und wieder wochenlang ausfallen. allerdings hat dortmund gerade nicht gerade die beste phase. und für einen sieg der mannschaft bekommt man schließlich 15 punkte und zu null noch mal 20 beim mittelfeldspieler. und bayern siegt nunmal häufiger. castro spielt immer das ist schon richtig. er hat auch echt gut gespielt aber man kann nicht genau sagen wie er jetzt nach seiner verletzung wieder rein kommt. und wie gesagt, bei dortmund läufts gerade nicht. ich würde castro verkaufen, so leid es mir auch tut als bvb fan aber robben bringt glaub ich auf kurze sicht mehr, auf lange sicht eher castro aber der kommt ja dann eh in 1 oder 2 monaten wieder auf den transfermarkt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verkaufe Robben!

1. Weil bei Robben nicht klar ist wann und wie oft er spielt. Castro hingegen spielt eigentlich so gut wie jedes Spiel.

2. Verkauf ihn jetzt, weil er im Moment ziemlich viel wert ist. Wenn er morgen gegen Augsburg nicht spielt wird sein Transferwert sinken. Selbst wenn er spielt wird sein Preis nicht großartig steigen!

Also ich würde auf jeden Fall Robben verkaufen.

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar CASTRO!!!!

Robben kann so krass punkte machen, den würde ich behalten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?