Kick Ass Flashlight

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieses Blitzen nennt sich 'Strobe'. Gibt es bei vielen LED-Taschenlampen.

Diese Taschenlampen nennt man Tactical Flashlight. Sie haben eine Stroboskopfunktion, der unregälmäßig blitzt. Damit kommt das Gehirn nicht klar und manche werden orientierunglos, ihnen wird übel und manche bekommen einen epileptischen Anfall. Auch in Deutschland nutzten inzwischen SEK's solche Lampen an ihren Waffen wenn sie Häuser stürmen.

Schau mal bei Youtube unter dem Begriff JetBeam. Ist eine gute Marke. Kaufen kannst du solche Lampen hier: http://www.selected-lights.de/

Gute Lampen kosten um die 100 Euro + Zubehör. Denn man braucht besondere Akkus mit 3,7 Volt, statt 1,5 V. Daher braucht man noch ein Ladegerät und Akkus usw. Es gibt solche Lampen auch mit üblichen Batterien und Akkus, aber diese LEDs fressen so viel Strom, dass davon abzuraten ist.

Eine solche Lampe sollte Mindestens 200 Lumen haben und der Strobe sollte sich paniksicher mit nur einem Knopfdruck einschalten lassen. Dann taugt sie nachts sehr gut zur Selbstverteidigung.

Was möchtest Du wissen?