Kibbeln auf einer Kopfseite, Ziehen nach Lachen im Hinterkopf?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo MaluStyles,

ich würde das ganze mal bei einem Arzt (ggf. einem Neurologen) vorstellen.

Kribbeln/einschlafen ist eigentlich immer ein Hinweis auf eine Durchblutungsstörung oder eine Störung am Nerv - zumindest soweit ich weiß.

Deine Probleme könnten aber auch mit deiner Tonsillektomie (Mandelentfernung) zu tun haben. Ggf. wurden dabei Nerven gereizt oder du hast dadurch Durchblutungsstörungen.

Besser du lässt es abklären und es war nichts, als dass es was schlimmeres ist, das du verschleppst.

LG, Anja.

Was möchtest Du wissen?