Kia carnival technische probleme(Elektrik)

1 Antwort

Hallo Cimbomgala67,

Was hindert dich daran, zu einer Kia-Werkstatt zu fahren und diese Fehlfunktion einem Meister zu zeigen?

Der aufgetretene Fehler hat damit zu tun, dass die Batterie einen Teil der Elektronik mit Strom versorgen muss, damit die Funkver- und entriegelung funktionierte. Diese Elektronikkomponente benötigt in der Regel so wenig Strom, dass die Batterie das ohne Probleme einige Wochen schafft.

In deinem Fahrzeug werden scheinbar auch andere elektronische oder elektrische Komponenten dauernd mit Strom versorgt, die normalerweise abgeschaltet sein müssten, zu hören an dem Summen im ausgeschalteten Zustand. Das Summen zeigt dir, dass Strom fließt und ein Bauteil durch Strom durchflossen wird, dass es vibriert, zum Beispiel ein Hubmagnetschalter, wie sie in Türverriegelungen verbaut sind.

Wenn du dich mit Elektronik nicht auskennst, kannst du das nicht reparieren. Wenn du aber weiter nach der Ursache suchen möchtest, musst du wie folgt vorgehen:

  • Suche den Sichererungskasten.
  • Ziehe eine Sicherung heraus und überprüfe, ob du das Summen noch hörst.
  • Wenn nicht, dann stecke sie wieder in die Halterung und entferne die nächste Sicherung.
  • Wiederhole das so lang, bis das Summen aufhört. Du hast jetzt den Stromkreis gefunden, der die Batterie entlädt.
  • Besorge dir einen Schaltplan von deinem Kia und suche diesen Stromkreis. Welche Komponenten sind angeschlossen? Wird ein Verbraucher über ein Relais ein- oder ausgeschaltet? Wenn ja, dann dürfte dies der Übeltäter sein.

Dennoch empfehle ich dir, eine Werkstatt aufzusuchen, Bosch-Dienste sind auch geeignet, den Fehler zu finden.

Grüße dalko

Was möchtest Du wissen?