KI. Gibt es sie?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Forscher sind auf dem besten Weg, künstliche Intelligenz zu vollenden. Nicht gerade wünschenswert, denn was immer zum Fortschritt der Menschheit erfunden wird, wird auch immer zum Schaden der Menschen genutzt, siehe Schwarzpulver.

Eine Maschine mit künstlicher Intelligenz könnte gefährlich werden, da diese über ein selbstständiges bewustsein und handlungsvermögen verfügen würde. Sonst währs ja keine KI;) So könnte ein intelligenter Putzroboter ausrasten und jemanden töten da er vollständig intelligent ist und fühlt wie ein Mensch. Es gibt bereits intelligente roboter und computer: diese können z.b. Bei problemen oder so einschätzen was ein mensch tuen würde, dies sind jedoch sehr viele vorprogrammierte Programme. Somit kann die maschine auch aus fehlern kehrnen. Daher ist die maschine aber nicht intelligent, da sie so programiert ist, das sie gehorcht und nicht selbst entscheiden kann, sondern ein programmiertes(somit beschränktes) handlungsvermögen hat;) ist bei den bots bei call of duty ja auch so. Sie können handeln wie spieler, diese sind jedoch auf dieses verhalten programmiert und können nicht wircklich selbst entscheiden was sie tuen. Wenn sie intelligent währen hätten sie villeicht mittleid und würden den spieler nicht töten oder gar keine lust sich zu bewgen xd

Ja. Es gibt bereits Programmierungen aufgrund derer Computer und damit verbundenen Maschienen lernen können. Die Lernprozesse laufen allerdings immer noch in den Parametern der Programmierung ab, d.h. Was der Computer lernen kann ist auf die Programmierung begrenzt. Aber derartige Dinge, wie z.B. der Hauptcomputer in Terminator gibt es noch lange nicht.

Was möchtest Du wissen?