KFZ zwangsstillegung obwohl versichert?

12 Antworten

Hallo Kampfnudel

Im Prinzip darfst du mit dem stillgelegten Fahrzeug nicht fahren, aber solltest du sicher nachweisen können, dass die Stilllegung nur auf einem Missverständnis beruht würde sie nachträglich aufgehoben und damit würden sich auch alle Strafen und Bußgelder die du wegen eventuellem trotzdem fahren bekommst nach dem Ursache Wirkungs Prinzip aufheben.

Dann wäre die Argumentation, da die Stilllegung nicht hätte stattfinden dürfen und nur auf einem Fehler beruht kannst du auch nicht dafür bestraft werden das du sie nicht beachtest hast.

Bedenke das du dann in Beweispflicht bist sicher zu beweisen, dass das Fahrzeug nie hätte stillgelegt werden dürfen du musst beweisen, dass der Grund zur Stilllegung zum Zeitpunkt der Stilllegung nicht bestand, du gehtst also ein enormes Risiko ein Ärger zu bekommen der dich viel Zeit kosten wird bis alles wieder geklärt ist.

Sollten noch andere Gründe für die Stilllegung vorliegen die gültig sind oder sollte sich der Telefonservice der DEVK geirrt haben und es liegt doch kein Versicherungsschutz vor dann kämest du aus den rechtlichen Folgen nicht mehr raus falls du trotzdem fährst.

Sollte es zu einem Unfall kommen, kann es sein, dass dir ein jahrelanger Rechtsstreit blüht bist du da wieder raus bist, mir wäre es diesen möglichen Stress nicht wert.

LG

Darkmalvet

Wenn ein Fahrzeug stillgelegt wurde darf man es nicht mehr im Strassenverkehr nutzen. Es ist unerheblich ob dies nun zu Recht oder Unrecht geschah.



Vor der Anordnung zur Zwangsstilllegung erhält der Fahrzeuginhaber im  Regelfall eine Aufforderung zur Zahlung der Kfz-Steuer bzw. zur  Beseitigung der Mängel o. ä. Die entsprechenden Nachweise müssen  vorgelegt werden. Bei fehlendem Versicherungsschutz ­haben Sie max. 3  Tage Zeit zur Behebung.


Bei Nichtbefolgen dieser Aufforderung wird per Ordnungsverfügung die  Stilllegung des Fahrzeuges veranlasst. Sobald Sie die Ordnungsverfügung
erhalten haben, darf das Fahrzeug nicht mehr gefahren werden. Bei der  Polizei wird das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben. Der Außendienst  der Stadt entsiegelt vor Ort die Kennzeichenschilder und zieht den  Fahrzeugschein bzw. die Zulassungsbescheinigung Teil I ein.

Durch  Amtshilfe kann die Stadt auch Kennzeichen von auswärtigen Fahrzeugen  entsiegeln, wenn sie von einer anderen Ordnungsbehörde dazu aufgefordert wurde.



Sollte die Stillegung zu Unrecht geschehen sein und die Gründe die dazu geführt haben nicht vorhandeln gewesen sein, dann wäre die Stilllegung an sich unwirksam somit könnten auch keinesfalls weitere Strafen bei Nichtbeachtung entstehen, bzw würden aufgehoben werden nachdem die Stilllegung als unwirksam aufgehoben wird.

Allerdings pokert man ziemlich hoch sich auf sowas zu verlassen, es bringt bringt nur Probleme und dauert mitunter lange bis das alles wieder geklärt ist.

0

Wenn ein Fahrzeug bei der Zulassungsstelle zwangsabgemeldet wurde, kann es nicht mehr versichert sein.

Dies muss zuerst bei der Kfz-Zulassungsstelle wieder berichtigt werden.

DEVK sagte mir am Telefon das mein Fahrzeug versichert ist.

Eigenartige Antwort von deiner Versicherung.

Kontaktiere doch deinen Versicherungsvermittler, vielleicht ist dieser auch am Wochenende greifbar.

KFZ Versichung wechseln nach Stillegung

Hallo, ich habe 2 Fahrzeuge auf mich zugelassen die ich beide am 07.11.2012 stillgelegt habe ,beide waren beim gleichen Versicherungsunternehmen versichert. Da mir diese Versicherung aber im gegensatz zu anderen zu teuer ist möchte ich nun vorerst einen PKW wieder auf mich zulassen ---> allerdings bei einem anderen Versicherungsunternehmen geht das ? Ich habe die Versicherungen nicht extra gekündigt . also die Frist ist in jedem fall verstrichen.

MfG

...zur Frage

Versicherungsschutz bei Probefahrt

Hallo Gemeinde. Wir haben unsere KFZ-Versicherung bei der HUK. Es ist eingetragen, dass nur meine Frau und ich das Fahrzeug bewegen. Heut kommt ein evtl. Käufer und möchte natürlich eine Probefahrt machen. Wie ist es da mit dem Versicherungsschutz? Gibts da Ausnahmen?

...zur Frage

Gilt die Kfz versicherung für das Fahrzeug oder den Fahrzeugführer?

Ich hab frisch den Führerschein vor kurzem bekommen. Das fahren ohne Kfz-Versicherung is ja in deutschland eine pflichtversicherung.

Doch wie genau is dies aufgebaut. Gilt diese Für das Fahrzeug, den Fahrzeughalter oder den Fahrzeugführer/fahrer? So wie ich das verstanden habe muss ich als Person auf das fahrezeug bei der Versicherung angemeldet sein um es fahren zu dürfen. Ich würde mich strafbar machen wenn ich dies ohne Kfz-Versicherung tun würde. Oder liege ich da vielleicht falsch und verstehe es falsch? Gilt diese vielleicht doch fürs Fahrzeug und ich darf damit Fahren solange meine Mutter, die darauf Versichert ist, als Beifahrerin mitfährt?

Wahrscheinlich ist es der erste fall. Ich möchte dennoch eine bestätigung von außen.

...zur Frage

Wer zahlt bei Unfall auf Privatgrundstück wenn das Kfz nicht angemeldet oder versichert ist?

Hallo,

Folgender Sachverhalt. Ein Kfz (John Deere Gator) ist zur freien Nutzung für arbeiten auf einen Hof abgestellt. Jetzt nimmt sich ein Nutzer (nicht der Besitzer) dieses Fahrzeug und beschädigt es bei der Nutzung. Das Fahrzeug ist weder angemeldet, noch versichert. Tritt da irgendeine andere Versicherung ein oder bleibt man auf den Kosten sitzen? Um gleich noch eine 2. Frage mit einzubinden. Muss man einen John Deere Gator überhaupt zulassen bzw. versichern?

Edit: Der Fahrer ist kein Angestellter, das Fahrzeug wird auf einem Hof überwiegend (auch in diesem Fall) zum entfernen der Pferdeäpfel benutzt. Grobe Fahrlässigkeit kann ausgeschlossen werden. Es wurden keine expliziten Angaben zur Nutzung gemacht. Das war alles nur mündlich und mehr so nach dem Motto "dafür kannst du den Johnny nehmen". Da ist dann jetzt die Frage, wie sich dass dann mit dem Mietverhältnis auswirkt.

...zur Frage

Fahrzeug abmelden ohne Schilder?

Ex-Freund fährt mit PKW das auf meinen Namen zugelassen und versichert ist und von dem ich auch den Fahrzeug - Brief besitze. Würde das Fahrzeug gerne abmelden, aber zum Abmelden benötige ich die Schilder. Jetzt kann ich Ihn nicht ausfindig machen um das Auto zurück zu bekommen. Wie soll ich am besten vorgehen? Wie kann ich das Fahrzeug abmelden?

...zur Frage

Wie teuer wird die Zwangsstilllegung eines Kfz?

Hallo, wegen Kontenänderung etc kam ich mit der Kfz-Versicherung in Verzug. Bekam dann einen Bescheid vom Straßenverkehrsamt, dass der Versicherungsschutz bis zum 26. nachgewiesen werden müsse. Habe dann am Morgen des 26. mit der Versicherung gesprochen, alles geklärt und die wollten den Fortbestand des Versicherungsschutzes dem Amt melden. Heute, Sa. den 31. wurde das Auto stillgelegt, sprich die Plakette wurde abgekratzt. Ich war total schockiert und habe zum Glück jemanden bei der Versicherung erreicht, der sagte mir, dass das Amt das nicht durfte, da sie von der Versicherung am 26. eine Bestätigung erhalten haben. Alles gut soweit, nur muss ich Montag die Gebühren dafür bezahlen obwohl das Amt offensichtlich fristgerecht die Bescheinigung hatte? Und wie hoch werden die Gebühren überhaupt sein? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?