KFZ Wildschaden mit minimal Alkohol, was zahlt Versicherung?

7 Antworten

kommt auf die versicherung an... die meisten haben eine eigene unterversicherung für wildschaden... wenn man den hat, dann zahlt die versicherung auch, auch bis 0,5 promille. Solltest du diese Extraversicherung nicht haben, dann hast du ein echtes problem. denn mit dem alkohol, auch wenn du noch fahren darfst, kann die versicherung dir einen strick draus drehen. wenn du dann nur die hälfte zahlen musst, bist du noch gut dran...

Eine Mithaftung kann grds eintreten. Jedoch bezieht sich der Versicherungsschutz nicht auf die direkte Vollkasko sondern dem Teilkaskobereich. (Wenn eine Vollkasko abgeschlossen wird, ist auch hierein immer die Teilkakso enthalten.

Hier ist wichtig, die Vertragsbedingungen der Versicherung zu kennen. Keine KFZ-Versicherung ist wie die andere. Lese daher nach, was unter Ausschluss bzw. Mithaftung in den Bedingungen zu lesen ist. Dann solltest Du eine klare Antwort haben.

ich glaube es gibt keine pauschalaussage: aber es ist spät ich glaube zu 95%

Versicherungsschutz erlischt bei Alkohol am Steuer. Bei 0,3 Promille kann bereits eine Mithaftung des Fahrers eintreten und die Deckung durch die Kaskoversicherung gefährden. Auch Beifahrer, die bei einem alkoholisierten Fahrer mitfahren, haben bei einem Unfall nicht den vollen Schadensersatzanspruch.

Bin mit meinen Auto (Haftpflicht versichert) rückwärts ans Auto ( vollkasko ) meiner Eltern gefahren zahlt die Versicherung den Schaden meiner Eltern?

Also ich bin heute beim ausparken gegen die Fahrertür meiner Eltern geknallt und dort ist nun ne Beule drinne. Meine Mutter ihr Auto ist vollkasko versichert und ebenso eingetragen in meinen Auto das Haftpflichtversichert ist.

Ich wohne noch bei meinen Eltern 

Und versichert sind wir über die VGH 

Wird der Schaden bezahlt nur von meinen Eltern ? Mfg !

...zur Frage

Auto ausgebrannt...zahlt das ie Versicherung?

Hallo,

Wir waren vor einer Woche grillen. Ein Freund von mir hatte sich das Auto seines Vaters (aktuell im Urlaub) geliehen. Der Alkohol floss....einer war eigentLich der fahrbeauftragte, der nix drinnen durfte ..und so kamen dennoch wir auf die Idee,den grill mit Benzin zu befeuern. Dazu haben wir uns am Benzinkanister des Benz bedient. War blöd...denn der fing Feuer. Alex hat ihn dann Geistesgegenwärtig nach hinten geworfen. Blöd war nur...dass dies mitten in den offenen Kofferraum führte. Das Auto brannte aus. Zahlt das eine Versicherung?

...zur Frage

zahlt die versicherung bei vollkasko den ganz schaden auch von gegener wenn man selber schuld

hallo , ich hab auto unfall gehabt wo ich schuld war das aut o ist auf mein freundin versichert ( vollkasko) die monat beträge habe ich selber bezahlt mein frage ist zahlt die versicherung den ganz schaden und auch von den gegener ? danke

...zur Frage

Auto Vollkasko, Familie versichert?

Hallo, meine erste frage hier. ich habe seit rund 2 Monaten meinen Führerschein. Jetzt will ich nicht andauernd meine klapperkiste fahren, sondern den schönen großen Wagen der auf meine Schwester versichert ist auch mal. Der ist Vollkasko versichert. Also habe ich mal gelesen und kam auf einen Gerichtsbeschluss, wo ein Sohn einen unfall verursachte, nicht versichert war aber der wagen war vollkasko. die versicherung musste zahlen.

Was passiert bei schäden, wenn ich schuldig bin oder nicht? Auch wenn die versicherung für die schäden zahlt, erwartet mich irgendwas wegen unversichert fahren oder so? sorry, bin sehr neu in dem ganzen stoff.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?