Kfz-Werkstatt ohne Meistertitel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Dei Handwerksordung schreibt nur bei Ausbildungsverträgen zwingend einen Meistertitel vor . Nennt Dein Mann seinen Betrieb KFZ Service so kann er diesen eröffnen. Rücksprache mit der Handwerksinnung ist aber erforderlich. Joachim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Meister geht das wohl nicht so ohne Weiteres. Wie Jloethe schon sagte: Als Service aufgezogen könnte das klappen, aber dann dürfen wichtige Sachen wie Bremse und Airbag und Co. nicht gemacht werden. Ich habe vor Jahren mal gehört, daß man sich Meister mieten kann. Informiere dich mal darüber. Die kommen vorbei, setzen ihren Willi drunter und bekommen von euch eine Art Gehalt. Wie viel das ist, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Kfz-Mechaniker und kenne einen ehemaligen Mitarbeiter eines befreundeten Meisters. Dieser ist Kfz-Mechaniker und betreibt eine Kfz-Werkstatt, in der soweit ich das sehen konnte eigentlich alles gemacht wird was man in einer Kfz-Werkstatt so macht. Er macht zwar seinen Meister z Z, ist aber noch Kfz-Mechaniker und macht das mit der Werkstatt seit ca 3 Jahren. Also geht es offensichtlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne zwei Werkstätte, die haben kein Meister und in Handwerkskammer nicht eingetragen sind. Habe ich Stadtverwaltung, Handwerkskammer, Ordnungsamt angerufen und die Werkstätte arbeiten immer noch. Eine ist in Ludwigshafen, zweite in Mannheim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das KFZ-Reparaturgewerbe ist eines der wenigen Handwerksgewerbe, bei denen in Deutschland immer noch Meisterzwang besteht.

Pro forma müsste also zumindest ein Angestellter einen Meisterbrief haben, alternativ ein in Rente befindlicher Meister, der für ein paar Euro im Monat seinen Meisterbrief quasi ausleiht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne zwei Werkstätte, die haben kein Meister und in Handwerkskammer nicht eingetragen sind. Habe ich Stadtverwaltung, Handwerkskammer, Ordnungsamt angerufen und die Werkstätte arbeiten immer noch. Eine ist in Ludwigshafen, zweite in Mannheim. Antwort JA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er, nur keine Lehrlinge ausbilden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thunder1262
20.06.2011, 17:21

Ohne Meistertitel keine Werkstatt, so ist das in Deutschland. Du brauchst den Meistertitel oder du mußt einen Meister einstellen.

0

Warum Postest du 2x das selbe??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?