Kfz-versicherungspflicht in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo leaamarie,

bei einem Auslandsunfall wird grundsätzlich nach dem am Unfallort geltenden Recht entschädigt. Dadurch fallen die Entschädigungszahlungen zum Teil erheblich geringer aus als in Deutschland.

Wir bieten für solche Fälle in der Kfz-Versicherung einen Ausland-Schadenschutz an. Dieser stellt unseren Kunden, der im Ausland einen Unfall erleidet, so als sei das schadenverursachende Fahrzeug bei der DEVK haftpflichtversichert. Der Schaden wird somit nach deutschem Recht und nach deutschen Standards reguliert. Frag einfach mal bei deinem Versicherer nach.

Liebe Grüße und eine gute Fahrt!

Ines vom DEVK-Team

Vielen Dank für umfangreichen Informationen. Leider hat unsere Versicherung sowas nicht. Aber es wird hoffentlich nichts passieren, man soll den Teufel ja nicht an die Wand malen.

0

Ja klar haben die auch in Ungarn eine Haftpflichtversicherung, allerdings beträgt die Mindestdeckungssumme dort nur 5 Mio Euro.

schon mal danke! Ist das da auch Pflicht? 5 Mio. sollten für einen Familienkombi reichen.

0

Vielen vielen vielen dank!

0

ja dort gibt es auch ein Haftpflicht. Allerdings ist die Versicherungsleistung dort einiges niedriger als hier. Wenn du also z.b einen Schaden von 10.000 EUr hast, kann es sein, dass nur ein Bruchteil davon erstattet wird, da die auch niederigere Stundensätze ansetzen

Was möchtest Du wissen?