KFZ Versicherung. Zweitwagen/Partnerin, %te mitnhemen und co?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

am günstigsten ist es meistens, wenn du als Halter und Versicherungsnehmer den Zweitwagen bei der Gesellschaft versicherst, bei der das Erstfahrzeug ist. Natürlich kann deine Partnerin als Alleinfahrerin in den Vertrag eingetragen werden. Allerdings hat es meist keine finanziellen Auswirkungen, wenn du als Partner mit das Fahrzeug fahren kannst.

Die erfahrenen Prozente können dann irgendwann von dir auf deine Partnerin übertragen werden. Allerdings zählen nur die tatsächlich erfahrenen schadenfreien Jahre. Die Jahre aufgrund einer sog. verbesserten Zweitwagenregelung die dem Versicherungsnehmer zu Vertragsbeginn geschenkt werden, können weder übertragen werden, noch bei einem Versichererwechsel angerechnet werden. Ruf am besten bei der HUK an und lass dir ein Angebot unterbreiten.

LG vom Polarfuchs

Cronosite 24.03.2012, 21:17

ah, danke...Das klingt schonmal interesant. Also wenn ich den Zweitwagen für z.b 80 % bekommen würde, und sie fährt in bis auf 60 % runter, würde sie bei einem neuvertrag für sich bei z.b. 100 % statt 120% anfangen.... So meinst du ?

0
polarfuchs 24.03.2012, 21:22
@Cronosite

Genau, das habe ich so gemeint. Wobei die Prozentwerte natürlich andere sein werden. Wenn du ihr den Rabatt nach 2 Jahren abtreten würdest, dann würde sie um zwei Jahre günstiger eingestuft werden.

0

Eine rabattübertragung ist i.d.r. Nur unter verwandten möglich, also Eltern-Kind , Eheleute USW. Ob die HUK da andere Regelungen hat musst du erfragen. Besser wäre vermutlich das Auto auf den Papa zuzulassen sofern dies möglich ist.

Da du aber leider keine Angaben zu eurem alter, deiner sf-Einstufung USW machst kann man dir hier eigentlich keine gescheite Antwort geben.

Es gibt so viele Varianten die man durchrechnen müsste, am besten setzt ihr euch mal mit eurem HUK Vertreter zusammen und spielt mal alle Möglichkeiten durch.

Cronosite 24.03.2012, 21:23

Ja, das ist wohl das beste. das mit den verwandten ist leider nicht möglich. Also ich bin 29 , auf 55 % meine ich. Sie 23 (bis zum FS dann 24), nicht verheiratet. weiß nicht was noch alles wichtig ist.

0
polarfuchs 24.03.2012, 21:25

Meines Wissens nach sind bei einer Rabattübertragung Paare ohne Trauschein den Eheleuten gleichgestellt, solange sie in einer häuslichen Gemeinschaft leben.

0
allianzer 24.03.2012, 22:36
@Cronosite

Selbst wenn es bei einzelnen Gesellschaften auch eine sfr Übertragung unter paaren geben sollte, so endet diese Möglichkeit spätestens dann wenn die gemeinsame Wohnung einmal nicht mehr bestehen sollte. Und genau dann wird es interessant, denn dann muß sie sich selbst versichern und dann fängt sie wieder von vorne an. Wenn nicht wirklich eine Heirat geplant ist sollte man diesen Aspekt auf jeden Fall auch bedenken.

0

Also ich hab bei der HUK für meinen Zweitwagen 60 % bekommen.

Was möchtest Du wissen?