KFZ Versicherung wechseln...geht das so einfach?

13 Antworten

Nein, so einfach wie du dir das vorstellst geht es nicht. Einfach das Auto ab- und am nächsten Tag wieder anmelden bringt dir ausser den Kosten bei der Zulassungsstelle gar nichts. Den Grund hat @siola55 bereits genannt. Auch unterjährige Verträge werden von den Versicherungen am Ende des Jahres immer auf den Zeitraum 1.1. - 31.12. umgestellt. Das hat versicherungsrechtliche Gründe; ich will hier nicht darauf eingehen, denn es beantwortet deine Frage nicht. Es soll angeblich ein paar wenige Versicherer geben, die nicht unbedingt diesen Zeitraum des Kalenderjahres zugrunde legen. Mir fällt aber keiner ein.

Du hast vier Möglichkeiten, einen Kfz-HV-Vertrag zu kündigen:

1. Die reguläre Kündigung zum 1.1. Dann muß die Kündigung bereits am 30.11. der Versicherung vorliegen.

2. Vorzeitig kann gekündigt werden, wenn du Versicherungsleistungen in Anspruch genommen hast, also z.B. nach einem Unfall.

3. Ebenso kann bei einer Veräußerung des Kfz der Vertrag gekündigt werden.

4. Kündigen kannst du den Vertrag auch, wenn du in einen anderen Zulassungsbezirk, also Landkreis, umziehst. Dann bekommt dein Auto ein neues Kennzeichen.

Alles andere kannst du für den Rest des Jahres vergessen. Gehe im Oktober/November am besten zu einem Versicherungsmakler. Diese Leute haben in aller Regel auf ihrer EDV ein Programm, mit dem sie so ziemlich alle Gesellschaften und Tarife vergleichen können. Außerdem wissen die ohnehin welche Gesellschaften gut und günstig sind. Hier bei GF nach der günstigsten Versicherung zu fragen ist blanker Unsinn, weil jeder "Ratgeber" dir nur seinen schmalen Horizont präsentiert. In Deutschland gibt es meines Wissens ca. 250 Versicherungsgesellschaften.

Der enorme Prämienunterschied zwischen Gotha und Allianz ist für mich nur so zu erklären, dass du der Allianz ideale Angaben gemacht hast, aber nicht die aktuell maßgebenden Daten. So gewaltig ist der Unterschied zwischen Gotha und Allianz nicht.


Ich muß gleich selber noch eine 5. Möglichkeit anfügen.

Nämlich wenn du den regulären Termin zum 1.1. hast verstreichen lassen und im Dezember kommt eine Prämienrechung für das kommende Jahr und die Prämie wird angehoben, ohne dass die Leistungen verbessert werden. D.h. die Versicherung wird lediglich teuerer, aber nicht besser. Dann hast du ein Sonderkündigungsrecht, du darfst dir dann aber nicht viel Zeit lassen. Die Kündigungsfrist ist recht kurz, ich glaube 2 Wochen.

0

Die Antworten waren an dieser Stelle vermutlich schon sehr hilfreich. Ich möchte dennoch darauf hinweisen, dass der 30. November nicht unbedingt der Stichtag für eine Kündigung ist.

Es kommt immer auf den Ablauftermin deines Vertrages an. Ich gehe davon aus, dass die Gothaer bei dir den 31.12. bzw. den 01.01. gewählt hat. Grundsätzlich kann eine KFZ-Versicherung aber auch zu einem anderen Datum enden. Der Vertrag ist immer für ein Jahr gültig, sofern die Versicherung nicht auf ihr Recht verzichtet, indem sie zum Beispiel den 31.12. zum Stichtag erklärt.

Beispiel: Du schließt am 01.04. eine neue KFZ-Versicherung ab und der Versicherer lässt den Vertrag genau ein Jahr laufen, dann ist dein Stichtag der 31.03..

Die Praxis zeigt zwar noch, dass ein Wechsel zu 95% zum 01.01. möglich ist, aber nicht alle Versicherer haben diesen strikten Modus. Es gibt sogar einige, bei denen du den Ablauf selbst bestimmen kannst (31.12. oder ein ganzes Jahr).

Da die neue Rbatt-Einstufung immer am 1. Januar erfolgt, werden weit über 90 % aller Verträge mit Hauptfälligkeit 1. jANUAR ABGESCHLOSSEN

0
@DerHans

Lieber DerHans,  auch die unterjährigen Kfz-Verträge werden grunsätzlich zum 1.1. jeden Jahres neu gestuft!

0

Das erwähnte ich in meinem Beitrag. Es gibt trotzdem Kunden, die sehr überrascht sind, wenn ihre Kündigung abgelehnt wird.

0

Eine Möglichkeit wurde dir bisher noch nicht genannt und dies ist die einzigste die dir helfen könnte.

Melde dein Fahrzeug auf ein Elternteil um - Also Versicherungsnehmer und Fahrzeughalter z.B. ab Mittwoch auf deinen Vater.

Allerdings glaube ich kaum dass der teure Versicherungsriese Allianz einen so günstigen Vertrag anbieten kann. Entweder ist das Angebot falsch, oder die Leistungen sind grottenschlecht.

Gib doch mal dein Fahrzeug bei Check24 ein und vergleiche mal die Beiträge.

Abschließen solltest Du dann aber bei einem Versicherungsvermittler in deiner Nähe, der dier evt. sogar noch einen Sondernachlass einräumen kann.

KFZ Versicherung innerhalb der ersten Wochen wechseln.

Hi Leute, ich habe das Auto meines Stiefvaters übernommen am 13.2 und hatte bei der Zulassung von meinem Allianzberater eine EVB erhalten und auch genutzt. Mein Allianzberater hatte mich vorher beraten, wieviel Geld ich zahlen muss. Das war auch alles perfekt.

Leider hat er sich etwas vertippt (wirklich eher ausversehen) und nun ist die Versicherung doch deutlich teurer als geplant und er kriegt sie einfach nicht weiter runter gedrückt.

Ich hatte dann doch nochmal im Netz verglichen und bei der Sparkasse eine Versicherung gefunden die 200€ güstiger ist bei "fast" gleichen Leistungen. Mein Allianzberater war damit auch einverstanden.

Jetzt würd mich interessieren, wie das genau läuft, weil die Hotline von Check24 meinte, ich kann eine KFZ Versicherung nicht zurückdatieren, also heute nicht starten ab dem 13.2.

Wie mach ich das denn dann? Gibts da nicht irgendeine Art Widerrufsrecht (wobei der Vertrag eh erst heute gefertig wurde bei der Allianz)

Hoffe jemand kennt sich aus :-)

Merci.

...zur Frage

KfZ Versicherung: Was heißt "Stichtag 30.11"?

Ich kann doch die KfZ-Versicherung erst zum 1.1. wechseln. Warum steht überall "jetzt bis 30.11. wechseln"?

...zur Frage

KFZ Versicherung Wechseln, was brauche ich?

Hallo Leute und zwar möchte ich meine KFZ Versicherung wechseln mein Auto war nun 8 Monate abgemeldet war vorher bei der Allianz aber die sind einfach so wahnsinnig teuer.

Nun stellt sich mir die Frage wie ich das mache wenn ich zb zu einer Online Versicherung wechseln möchte. Wie nehme ich meine % mit und wie kann ich die bei der neuen Versicherung angeben also was genau muss ich von meiner alten Versicherung anfordern auch gerade weil das auto ja nun etwas länger abgemeldet war ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Vergütungen Öffentlicher Dienst KFZ- Versicherung?!?

Hallo ich arbeite im Öffentlichen Dienst in einem Krankenhaus (Nein Öffentlicher Dienst ist nicht gleich Beamte)

Stimmt es dass Leute die im Öffentlichen Dienst arbeiten, Vorteile bei der Kfz-Versicherung haben? Wenn ja, wieviel oder was ?

Haben wir auch noch andere vergünstigungen?

...zur Frage

Kfz Versicherung explizit kündigen bei anderer Versicherung?

Hallo, ich habe ein neues Auto welches ich nächste Woche bekomme. Dieses versichere ich bei einer anderen Versicherung als das Alte.

Muss ich die Versicherung von der dem alten Auto extra kündigen oder geht das automatisch, obwohl das Auto nach dem 30.11 Stichtag abgemeldet wird?

...zur Frage

Frage zur Allianz KFZ-Versicherung

Ich habe momentan eine Kfz Haftpflichtversicherung, mein Kind ist 18 und möchte mit meinem Auto fahren und somit versichert sein. Gibt es solch eine Option bei der Allianz sodass ein weiteres Familienmitglied auf meine Kosten das Auto fahren kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?