KFZ-Versicherung (Vollkasko)

3 Antworten

Da es sich um ein Privatfahrzeug handelt, musst Du gar nichts an das Finanzamt abgeben und die Angelegenheit auch nicht melden! Du hast die Steuer an die Werkstatt und DIE muss sie als Firma dem Finanzamt melden.

Ok Danke!

Wenn in dem Betrag eine MwSt enthalten wäre, würde dies auch auf dem Schreiben der Versicherung stehen oder?

0
@Lauri795

Die Umsatz- bzw. Mehrwertsteuer ist in der Rechnung der Kfz-Werkstatt enthalten, wie übrigens auch in nahezu jeder anderen Rechnung, die du bekommst. Die Versicherung zahlt die Rechnung für dich an die Werkstatt, die Werkstatt führt die darin enthaltene Umsatzsteuer an das Finanzamt ab. Wie dein Vater auf die Idee kommt, du müsstest etwas an das Finanzamt zahlen, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

1
@PatrickLassan

Der Meinung war ich ja auch, wie gesagt bin etwas verwirrt durch die Aussagen meines Vaters!

Problem war ja, dass die Versicherung auf meinen Vater läuft und der Betrag auch auf sein Konto überwiesen wurde. Nachdem er mir das Geld gegeben hatte, fand ich einige Wochen später die Schecks der Versicherung und bemerte das er mir ca. 400 Euro zu wenig gegeben hatte. Als ich ihn darauf ansprach, kam er mit dieser Aussage, dass er am Ende des Jahres die MwSt noch an das Finanzamt abgeben muss und deswegen gleich diesen Betrag behalten hat...

0

Solange du für das Fahrzeug nicht vorsteuerabzugsberechtigt bist, musst du die MwSt. nicht ans Finanzamt abgeben.

Was genau bedeutet Vorsteuerabzugberechtigt?

0
@Lauri795

Das betrifft Unternehmer. Sie können die Umsatzsteuer, die ihnen von anderen Unternehmern in Rechnung gestellt wird, von der Umsatzsteuer abziehen, die sie selbst an das Finanzamt abführen müssen.

0
@PatrickLassan

Ok, vielen Dank :)

Da ich keine Unternehmerin bin, ist die Sache ja dann eigentlich eindeutig.

0

Wieso an das Finanzamt etwas abgeben - PKW: Firmenwagen/Firmeneigentum?

Mein Vater sagte mir, in dem Betrag wäre eine MwSt enthalten, die ich am Ende des Jahres an das Finanzamt abgeben muss, deshalb bin ich etwas verwirrt.

Ich bin allerdings der Meinung, dass in diesem Betrag keine MwSt entahlten ist und führe deswegen schon längere Zeit eine Diskussion mit meinem Vater.

PKW ist kein Firmenwagen, wird nur zu privaten Zwecken genutzt.

0
@Lauri795

Ziemlich sicher ist die darin enthalten (das muss auch in der Rechnung stehen) und Du hast sie bezahlt. Vieleicht ist der Inhaber der Werkstatt auch ein Kleinunternehmer, dann fällt keine Umsatzsteuer an. Auch damit ist aber für Dich der Fall erledigt.

1

Zahlt die Versicherung die Mehrwertsteuer?

Mein Auto hatte einen Totalschaden und nun habe ich vom Gutachter die Schätzung für den Wiederbeschaffungswert mit Mehrwertsteuer und den Restwert ohne MwSt. bekommen.

Wenn ich mir jetzt ein neues Auto vom Privathändler kaufe, zahlt mir meine Versicherung nun auch die MwSt des Wiederbeschaffungswertes aus? Falls nein, würde sie es beim Kauf vom Händler tun?

...zur Frage

habe mit dem Auto meines Bruders einen Unfall gebaut..Totalschaden. Wer zahlt das Auto. Ist Vollkasko versichert aber ich bin nicht als Fahrer eingetragen?

...zur Frage

Unfall gebaut ohne Vertrag

Seit über 10 Jahren habe ich bei meiner Gesellschaft eine KFZ haftpflicht, Teilkasko und Vollkaskovers. Ende 2012 habe ich dieses Fahrzeug abgemeldet und ein neues Auto zugelassen und die elektr. Nr. ebenfalls von der gleichen Versicherung erhalten. Anfang Januar habe ich dann einen Unfall verursacht aber zu diesem Zeitpunkt den Vertrag noch nicht unterschrieben. Frage; Muß die Versicherung die bestehenden Bedingungen übernehmen ( Vollkasko ) und Leisten oder wie ist das?

...zur Frage

Wie viel wird ungefähr die Versicherung teuerer - KFZ Versicherung?

Hallo, mein Freund hatte einen Unfall mit seinen Auto. Im Grunde an beiden Totalschaden. Wert beider Autos ca..14000€! Er hat SF 19 bei Haftpflicht und Kasko SF 29. Er hat 385.00€ im Januar für die Versicherung gezahlt und ist bei der Huk Coburg versichert. Kann man dadurch schon sagen, wie hoch der neue Betrag der Versicherung im nächsten Jahr sein wird?

...zur Frage

Kfz Versicherung Vollkasko unfall

Hallo gestern habe ich bei meiner Versicherung angerufen und wollte aus der Teilkasko eine vollkasko. Die wollten mir dann in den nächsten Tagen, anschreiben damit ich die Unterlagen unterzeichne und zurück schicke.

Doofer Weise ist mir auf dem Arbeitsweg ein verschuldeter unfall passiert. Da meine Vollkasko noch nicht durch das unterschreiben in Kraft getreten ist, muss ich mein schaden selber zahlen? Oder gilt der Vollkasko Tarif wechsel über Telefon von den gleichen Tag an ?

...zur Frage

Leasing ist zu Ende, was passiert mit der KFZ Versicherung?

Hallo zusammen,

ich habe anfang des Jahres mein Leasings-KFZ Vollkasko versichert, jedoch läuft mein KFZ Leasingsvertrag Ende Juni aus. Was passiert dann mit der KFZ Versicherung?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?