KFZ Versicherung Umschreiben lassen - worauf muss ich achten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst den SFR von deinem Vater übernehmen, wenn es keinen Verlust für dich gibt. Du kannst die Anzahl deiner Führerscheinjahre von dem vorhandenen SFR übernehmen. Ein Formular ( TB28 ) wird hierzu benötigt. Weiterhin wird eine Führerscheinkopie von Dir verlangt. Der Übertrag erfolgt per dem Datum, zu dem Ihr den Übertrag möchtet. Konnte dein Vertreter von der LVM keine Auskunft geben? Besser wäre ein Versicherungsmakler für Dich.

Sind auch bei der LVM. Bei mir ging das sofort. Hingefahren, umschreiben lassen fertig 

Danke für die schnelle Antwort, hatte bei der LVM Filliale angerufen, die sagten, dass es erst an die Zentrale geschickt wird und danach die Umschreibung erfolgt. Ich will es, aber gern bis Ende des Monats alles fertig haben damit ich zum 30.11 bei der LVM kündigen kann, will zur ADAC wechseln.

0
@Memosbz

Dann zügig mit ADAC und LVM Kontakt aufnehmen. Denke das wird so klappen. Viel Erfolg

1
@Memosbz

Überträgt denn der ADAC den SF nicht ?

Ich verstehe nicht warum die SF-Übertragung nun noch auf Teufel komma raus bei der LVM passieren muss.

Du kannst doch einfach ab 01.01.16 beim ADAC mit Antragstellung die SF-Übertragung gleich mit abhaken

Dir ist hoffentlich klar dass Du nur so viele SF-Stufen von Deinem vater übernehmen kannst wie Du Jahre den Führerschein hast.

1
@DolphinPB

ja mir ist es schon klar ich komm in die SF Stufe 7 mein Vater ist bei 15 und LVM bezahle ich für mein Auto mit SF 15  67 Euro, bei der ADAC mit SF 7 nur 41,97 und da ich einen Vertrag bis zum 31.12.2015 habe muss ich da raus, ansonsten verlängert es sich noch ein Jahr bzw. bis ich das Auto abmelde.

0

Das geht problemlos! Nur beachte:  Du kannst nur in die SF Stufe kommen, die Du theorätisch hättest erfahren können ab dem Führerscheinbesitz!!

Du füllst das passende Formular aus von der Versicherung und musst dein Führerschein kopieren und das war alles.

Was möchtest Du wissen?