KFZ-Versicherung, Übertragung der Rabatte?!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Der Rabatt des Vaters kann auf nahe Angehörige überschrieben werden. Allerdings nur im Rahmen dessen, was der Rabatt-Erwerber selbst erfahren haben könnte (Führerschein ist vorzulegen)

Man kann sich nicht den Rabatt, sondern nur die SF-Jahre übertragen (vererben) lassen, die man selber seit dem Erwerb des eigenen Führerscheines hätte erfahren können ! Es kommt also auf das Alter deines Freundes an. Hatte dieser mit 16 einen 1b, dann könnte er mit z.B. 23 sich die SF7 gutschreiben lassen. Halbe Jahre gelten als Ganze Stufe !

Die Übetragung ist immer zwischen Familienangehörigen und auch Lebenspartnern zulässig, wenn beide das Fahrzeug gefahren haben. Fremdübertragung an beliebige Dritte ist illegal und weitgehend unmöglich !

eurofuchs2 15.11.2010, 22:23

absolut korrekt!

0

dies wird nicht möglich sein.selbst wenn der vater deines kumpels noch leben würde,würde er nicht 40% bekommen.habe es auch mit meiner frau versucht.obwohl diese schon lange einen führerschein hat,und ich 30% habe würde sie bei 100% anfangen.ist aber von versicherung zu versicherung verschieden.

Für die Rabattübertragung eines verstorbenen Familienmitgliedes gibt´s Fristen. Am besten bei der Versicherung anrufen und nachfragen, ob die Übertragung noch möglich ist und wieviel SF angerechnet werden.

Eigentlich haben Sie sich die Frage schon selbst beantwortet. Der Rabatt, soweit selbst die Führerscheininhaberschaft den SFR hätte ermöglichen können -s. andere Beiträge- kann nur "ÜBERTRAGEN" werden. Der Vater des Kumpel ist aber "schon seit 2 Jahren" verstorben. Wie sollte und könnte ein Verstorbener den SFR noch "übertragen" können?

Alsbald nach dem Ableben unter bestimmten Voraussetzung wäre das noch möglich gewesen. Aber nach 2 Jahren völlig aussichtslos.

Ich bin der Meinung das dies seit ein paar Jahren nicht mehr möglich ist - lasse mich aber gerne belehren.

Ja kann man unter der Familie geht das.

Bei mir ging es. Jedenfalls bei HUK.

Eigentlich bei jeder. Anrufen und fragen.

Was möchtest Du wissen?