KFZ Versicherung Übertragung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi ogdan,

falls der Vater sein "neues" Auto nur immer selbst fährt und niemand anders, dann kann ich dir nur eins empfehlen: Der Vater läßt das Erstfahrzeug auf sich zugelassen und versichert, und dich meldet er als weiteren Fahrer bei seiner bisherigen Kfz-Versicherung!

Den "Neuen" meldet er als seinen Zweitwagen mit demselben Schadenfreiheitsrabatt (SFR) wie das Erstfahrzeug; jedoch darf dann nur er mit diesem Zweitwagen fahren, ansonsten gibt es nicht denselben SFR! Die Kravag u.a. Versicherer bieten dies an - ihr solltet mal beim Versich.maklerbüro vorsprechen und um div. Sonderregelungen u. Angebote fragen.

Gruß siola55

Am einfachsten wird das gehen, wenn dein Vater die ganze Zeit über Halter beider Autos bleibt.

Was möchtest Du wissen?