Kann ich bei meiner Kfz-Versicherung die SF-Klassen zwischen Verträgen tauschen?

2 Antworten

Das ist normalerweise möglich. Habe ich selbst auch schon gemacht. (Allerdings wenn die Tochter durch einen Unfall höher gestuft wird, gehen die Prozente ebenfalls hoch).

Was heißt denn normalerweise? Ist das irgendwo rechtlich begründet oder ist man da auf den Gutwill der Versicherung angewiesen?

0
@user298

Ob das rechtlich begründet ist, weiß ich nicht. Jedenfalls hat das meine Versicherung ohne Beanstandung schon gemacht!

0

Nach weiterer Recherche kann ich die Frage nun wie folgt beantworten.

Ob der Tausch der SF-Klassen zwischen verschiedenen Fahrzeugen -eines- Versicherungsnehmers möglich ist oder nicht, hängt von der Tarifierungspolitik der Gesellschaften ab. Vor dem Wechsel zu einer Gesellschaft einfach schriftlich bestätigen lassen und man hat die nötige Rechtssicherheit.

Danke auch für die vorherigen Antworten.

Drittes Fahrzeug bei anderer Versicherung versichern und SF-Klasse übernehmen?

Mein Freund hat ein Auto und ein Motorrad bei der selben Versicherung versichert. Nun hat er sich noch ein Leichtkraftrad zugelegt, welches bei der Versicherung als drittes Fahrzeug zu teuer wird. Er möchte es nun bei einer anderen Versicherung versichern lassen - ist es möglich SF-Klassen von dem Motorrad bei der anderen Versicherung zu übernehmen (er fährt seit 4 Jahren Motorrad)?

...zur Frage

Alte Autoversicherung hat mir gekündigt: Wie gelingt ein schneller Wechsel zur neuen Versicherung?

Unglücklicherweise hat mir meine KfZ-Versicherung gekündigt, weil ich in den letzten 2 Jahren zu viele Schäden hatte. Zweimal allein bekam ich nach Steinschlägen eine neue Scheibe! Jetzt suche ich natürlich schnellstmöglich eine neue Versicherung.

Aber wie gelingt mir ein schneller Wechsel und dürfen mich andere Versicherungen bei meiner Vorgeschichte ablehnen?

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

KFZ-Versicherung: Eigentümer und Versicherungsnehmer

Hallo Gemeinde,

ich habe eine kurze Frage zum Thema KFZ-Versicherung: Ist es möglich, dass der Eigentümer eines Fahrzeugs, sprich die Person, die im Fahrzeugbrief steht, eine andere ist als der Versicherungsnehmer?

Der Hintergrund ist folgender: Ich möchte mir ein neues Auto kaufen, von welchem ich auch der Eigentümer sein soll. Gleichzeitig möchte ich die Versicherung auf meinen Vater laufen lassen, da dieser einen wesentlich hören SF-Betrag hat.

Ist das möglich?

Gruß JeepGC

...zur Frage

Schadensfreiheitsklasse tauschen?

Folgender fall.

Ehepartner = 2 Autos

Jeweils auf einen Ehepartner zugelassen

Beide Autos auf einen Ehepartner versichert

Erstwagen(altes Fahrzeug) Vollkasko SF 10 Haftpflicht SF 10

Zweitwagen (auto 1 jahr alt) Vollkasko SF 3 Haftpflicht SF 3

Beide Autos bei verschiedenen Versicherungen.

Ist es jetzt möglich die SF klassen zu tauschen und wenn ja wie mach ich das. Verträge kündigen und dann neu abschließen mit getauschten SF Klassen? Kann man dann z.B. auch nur die SF 10 der vollkasko tauschen? Das alte auto eürde dann nur noch mit SF 10 haftpflicht versichert.

...zur Frage

SF Klasse Halter oder Versicherungsnehmer?

Hallo :)

Meine Freundin und ich benutzen zusammen ein Auto, das wir hier zulassen wollen. Ich bin woanders gemeldet, dementsprechend kann ich hier das Auto nicht auf mich zulassen. Wenn wir das Auto nun auf sie zulassen (sie ist also der Halter) und die Versicherung auf mich läuft (ich also Versicherungsnehmer bin), wäre das ja erstmal kein Problem (ich weiß, es wird dann meist teurer). Ich hab schon eine bessere SF Klasse aus einer Vorversicherung, sie nicht. Meine Frage jetzt: Da die Versicherung ja auf mich läuft, kann ich die SF Klasse jetzt dann trotzdem wieder übernehmen, obwohl sie der Halter ist? Oder würde die Versicherung dann nach ihr (dem Halter) gucken und dementsprechend ihre SF Klasse bei der Beitragsberechnung zugrunde legen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?