Kfz Versicherung Senkung jährlich wieviel?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das kommt auf deine aktuelle Schadenfreiheitsklasse an und ist zudem von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.

Und einen Betrag zu nennen ist hier absolut unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage kann man nicht beantworten.

Die Berechnung der Kfz-Versicherung hängt von vielen Faktoren ab: Geburtsdatum, Standort des Fahrzeugs, Wohnort des Versicherungsnehmers, Geburtsdatum der weiteren Fahrer,  jährliche KM-Leistung, Schadensfreiheits-Stufe, Anzahl der verursachten Schäden usw.

Außerdem kann der Versicherer jedes Jahr die Beiträge neu kalkulieren (hier werden  z.B. Typklassen der Fahrzeuge berücksichtigt die jährlich geändert werden können).

Bedeutet, der Beitrag der Kfz-Versicherung ändert sich jedes Jahr zum 01.01. und kann sich erhöhen, wie auch vermindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man so pauschal nicht beantworten.

Die Versicherung sinkt unterschiedlkich im Jahr. Wenn du keinen Unfall gebaut hast, wirst du in der Versicherung herabgestuft. (Schadensfreiheitsrabat)

http://www.autokostencheck.de/autoversicherung/guenstige-beitraege/sfr-schadenfreiheit-rabatt-prozente/

Da ist mal eine Tabelle, die dir zeigt, um wieviel man heruntergesetzt wird.

Aber es kommen noch die Typklassen in dem vertrag mit zu Berechnung.

Da ist es Abhängig, wieviele von diesem KFZ-Typ in Ufälle oder Diebstähle verwickelt waren.

Auch zählt die Region mit hinein. Eine hohe KFZ-Kri´minalität, lässt die Versicherung auch steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe inzwischen 3 Kfz-Versicherungen (1 PKW, 2 Motorroller). Bei mir sinken die Schadenfreiheitsklassen mittlerweile nicht mehr, da ich schon so lange versichert bin, dass ich dort auf niedrigster Stufe bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die senkt sich nicht, sie wird immer höher, die Versicherung erhöht die Prämie immer (Indexanpassung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
09.10.2016, 09:27

... und warum macht meine dies nicht so?

0

in etwa gar nicht - meine Fahrzeuge sind eh' schon in der höchsten Rabattklasse, dann verändert sich der Beitrag nicht mehr dramatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Monatlich gar nicht nur jährlich. Das setzt jedoch voraus, dass du keinen Schadenregulierung benötigt hasst. Dann sinkst du in deiner SF klasse. Jedes Jahr um 1 klasse was, wenn du nicht fahranfänger bist, immer so 5% von deinem Beitrag ausmacht. Wenn du noch fahranfänger bist und unter 25 dann sinkt es erst mal gewaltig in den ersten Jahren. Aber wie gesagt nur so lange du keinen Unfall baust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war in den letzten Jahren immer unterschiedlich...mal ist es auch teurer geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... zwischen 3 und 120 EUR/Jahr bei 20% Beitrag, so meine Glaskugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage kann man so pauschal nicht beantworten, da das individuell unterschiedlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?