KFZ Versicherung nach Wildunfall

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann aber etwas nicht stimmen. Wenn denn die Versicherung einen Nachtrag zum Versicherungsschein erstellt und darin den Beitrag nach oben verändert, wird dieses auch erläutert und begründet und der VN auf die Kündigungsmöglichkeit hingewiesen. Davon sollte auch Gebrauch gemacht werden, so jedenfalls mein Tipp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halloreimel2,

bei einer Prämienerhöhung ohne Leistungsverbesserung hast du eine Kündigungsmöglichkeit. Normalerweise werden die Prämienerhöhungen zum 1.1. eines Jahres oder eben zur Hauptfälligkeit durchgeführt - aber so mitten im Jahr, dies riecht nach Strafe...

Einfach mal bei einem Versich.maklerbüro in deiner Nähe vorbeischauen und div. Angebote rechnen lassen für einen evtl. Versich.wechsel!

Gruß siola

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst außerordentlich (nach jedem Unfall) die Versicherung kündigen und eine günstigere suchen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kim294 21.03.2014, 14:56

Man macht es besser anders herum:

Erst eine neue Versicherung suchen (dort auch sagen, dass man aufgrund des Schadens wechselt) und dann kündigen. :-)

0

Was möchtest Du wissen?